Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Freischießen Launiges Königsfrühstück im Jahnerzelt
Thema Specials Freischießen Launiges Königsfrühstück im Jahnerzelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 04.07.2018
Von links: Michael Wagner, Jens Thomas, Heinrich Pauli, Ferris Klingenberg, Carsten Bührig, Olaf Müller und Sven Gottschalk. Quelle: Kathrin Bolte
Peine

Es war ein launiges Frühstück mit musikalischer Unterstützung der vereinseigenen Blaskapelle. „Guten Morgen erst einmal. Schön, dass ihr alle da seid. Ich wünsche euch ein schönes Königsfrühstück. Guten Appetit!“ Mit diesen Worten begrüßte der König seine Gäste, und damit war alles gesagt, was für die nächsten Stunden von Bedeutung war.

Serviert wurde dann unter großem Applaus eine leckere Niedersachsensuppe. Währenddessen wurden der Kleine König Carsten Bührig, der Goldene König Heinrich Pauli und der Rubin-König Adelbert Klindtworth sowie der Jugendkönig – ebenfalls Ferris Klingenberg – sowie viele weitere Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßt.

Doch nicht nur das Essen – im Hauptgang gab es Rouladen, Kartoffeln und Rotkohl – stand hier im Mittelpunkt. Gespannt warteten die Jahner auf die Bekanntgabe der Plätze fünf bis zwei des Königsschießens. Auf den fünften Platz kam Hauptmann Jens Thomas, den vierten Platz belegte Feldwebel Ralf Christiansen und den dritten Platz Friedrich Wilhelm Jäger. Jan-Hendrik Staschel belegte hinter dem neuen Turnerkönig Ferris Klingenberg den zweiten Platz.

Ein besonderer Gast aus Köln

Dann endlich besuchte der angekündigte besondere Gast aus Köln-Porz das voll besetzte Turnerzelt. Der „kölsche Clown“ brachte einige politische Spitzen gegen die SPD, wetterte über Frauen in der Politik, erklärte die Prozentrechnung anhand von Erdbeerkuchen und referierte ausgiebig über die Flatulenzen zum Peiner Freischießen. Schön war´s.

Dank Smartwatch weiß man jetzt im Übrigen auch, wie hoch der Puls eines Korporierten ist, der auf dem Marktplatz erkennt, dass die Worte des Bürgermeister ihn betreffen: „Auf 184“, verriet Turnerkönig Klingenberg.

Von Kathrin Bolte

Dienstag ist beim Freischießen traditionell der Tag der Königsfrühstücke – natürlich auch beim Peiner Walzwerker Verein.

04.07.2018

Was für ein Festtag für Arnd Laskowski: Der neue Bürgerkönig von der Peiner Schützengilde wurde am Dienstag beim Königsfrühstück im Gildesaal gebührend gefeiert. Der 51-jähriger Peiner hatte sich beim Schießen der drei Bürgerkorporationen erfolgreich gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

04.07.2018

Zahlreiche Vereinsmitglieder ließen es sich nicht nehmen, beim Königsfrühstück des frischgebackenen Königs André Behrens zu Gast zu sein. Begleitet vom Spielmannszug des TSV und den Mitgliedern des Kollegiums wurde Behrens unter Applaus zum Zelt geleitet.

03.07.2018