Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Freischießen Korporationen und Spielmannszüge besuchen neuen Bürgerkönig
Thema Specials Freischießen Korporationen und Spielmannszüge besuchen neuen Bürgerkönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 06.07.2018
Bürgerkönig: Arnd Laskowski (3.v.r.) feierte in seiner Residenz. Quelle: privat
Peine

Dass die Könige die Korporationen in ihrer Residenz empfangen, ist Freischießen-Tradition. Und so bekam natürlich auch der frisch gebackene Bürgerkönig Arnd Laskowski am Dienstag Besuch auf seinem Grundstück in der Südstadt.

Feier mit 500 Gästen

Zahlreiche Vertreter aus den Korporationen besuchten Laskowski und dessen Gattin Nicole, die Spielmannszüge spielten zum Teil gemeinsam. Es wurde getanzt, gegessen und getrunken. „Bis zum frühen Abend waren wohl an die 500 Leute bei uns im Garten – und dann mussten wir gleich wieder Richtung Schützenplatz“, berichtet die Königs-Gattin.

Fleißige Hände hatten alles aufgebaut und Unmengen an Mett- und Matjesbrötchen, Schinkenbroten, Kuchen, Kaffee sowie Kaltgetränken vorbereitet. Allein 15 Flaschen des Lieblings-Getränks des Bürgerkönigs sind leer geworden. „Ein wunderbarer Nachmittag – und ein großer Dank an alle, die das möglich gemacht haben“, sagte der Bürgerkönig.

Von Michael Lieb

Die Proklamation der neuen Könige am Montag auf dem historischen Marktplatz und am Dienstag der Fackelumzug waren tolle Momente. Das Peiner Freischießen ist vorbei, doch viele schöne Erinnerungen an die fünf tollen Tage sind geblieben.

05.07.2018

Insgesamt 22 Platzverweise, fünf Körperverletzungsdelikte, drei Taschendiebstählen und zwei weitere Eigentumsdelikte – so lautet die Freischießen-Bilanz der Peiner Polizei. Insgesamt sei im Vergleich zum vergangenen Jahr ein deutlicher Rückgang von Straftaten zu verzeichnen gewesen, teilte die weiter Polizei mit.

04.07.2018

Erst 18 Jahre jung ist der neue Turnerkönig Ferris Klingenberg, doch vor ihm liegt ein Jahr, das bestimmt eines der ganz besonderen in seinem Leben sein wird. Einer der ersten von sicher noch vielen Höhepunkten in seinem Königsjahr, das am Montagabend begonnen hat, war das Königsfrühstück.

04.07.2018