Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 8° Regenschauer
Thema Specials Corona: News aus Peine
Simone Reinhold vom Modehaus Cecil: „In der Fußgängerzone ist allgemein weniger los.“

Kommt es aufgrund der steigenden Corona-Fälle zu einem zweiten Lockdown? Die Peiner Einzelhändler hoffen, dass eine weitere Zwangsschließung ausbleibt, denn die Existenzen seien zum Teil ohnehin schon bedroht. Zu beobachten sei derzeit zudem ein verändertes Kaufverhalten der Kunden.

17:00 Uhr
Anzeige

Nah dran an nebenan: Der PAZ-Liveticker informiert Sie am schnellsten über die Entwicklungen in der Corona-Krise, die neuesten Nachrichten aus Peine und dem Landkreis oder Aktuelles vom Sport. Bleiben Sie auf dem Laufenden - mit uns verpassen Sie garantiert nichts Wichtiges aus Ihrer Nachbarschaft.

10:19 Uhr

Wie viele Menschen in Peine sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert? Wie viele sind es in Niedersachsen und bundesweit? Wie hoch ist die Zahl der Todesfälle – und wie viele Menschen sind bereits wieder genesen?  Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen – laufend aktualisiert.

Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus Peine und dem Umland

In Peine ist die Zahl der Corona-Infektionen am Dienstag um 25 auf 454 gestiegen. Die Kita „Abenteuerland“ bleibt vorerst geschlossen: Dort gibt es drei neue Coronafälle. Sämtliche Erzieher und Kinder sollen jetzt getestet werden.

20:19 Uhr

Mit dem Überschreiten der 7-Tage-Inzidenz von 50 wurden dem Landkreis Peine ein „sehr starkes bis eskalierendes Infektionsgeschehen“ attestiert. Damit wird eine Maskenpflicht im Unterricht empfohlen. Die Schulen begrüßen diesen Schritt, sie wollen den Präsenzunterricht so lange wie möglich aufrecht erhalten.

26.10.2020

Ab Dienstag gilt in der Peiner Fußgängerzone von 10 bis 19 Uhr die Maskenpflicht. Viele Passanten trugen aber schon am Montag freiwillig eine Mund-Nasen-Bedeckung. Sie halten das Gebot für sinnvoll – und auch die damit verbundenen möglichen Strafen bei Nichteinhaltung. Die Bußgelder sind durchaus happig.

26.10.2020

Lag die 7-Tage-Inzidenz am Sonntag noch bei unter 50, so kletterte sie Montag auf 55,6. Die Gesamtzahl der Corona-Fälle im Kreis Peine liegt aktuell bei 429, davon sind 102 derzeit Erkrankte. Zwei Personen haben sich neu angesteckt.

26.10.2020

Die steigenden Infektionszahlen lassen in Peiner Seniorenheimen die Sorge wachsen, dass wie im Frühjahr noch einmal Corona-bedingte Besuchsverbote verhängt werden müssen. Daher dürfte es die Heime, Angehörigen und Bewohner freuen, dass Ministerpräsident Stephan Weil in einem Interview gerade noch einmal das „Recht auf Besuch“ unterstrichen hat.

26.10.2020

Immer wieder sonntags...: Vier Nachbarn spielen in Solschen seit März an Wochenenden mit ihrem Straßen-Auftritt im Feldkamp gegen den Corona-Blues an. Für das Covid-19-Orchester hat Olaf Hülsing nach 30 Jahren mal wieder seine Posaune vom Dachboden geholt.

26.10.2020

Insbesondere bei Werten rund um die kritischen Corona-Grenzen 35 beziehungsweise 50 kann es wichtig sein, die korrekte Information vorliegen zu haben, um nicht gegen Regeln zu verstoßen. Doch verschiedene Quellen liefern teilweise unterschiedliche Werte — auch für die Stadt Peine. Welcher ist denn nun korrekt?

26.10.2020

30 neue Fälle in nur zwei Tagen: Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist am Wochenende im Landkreis Peine rasant angestiegen. Schon Montag wird höchstwahrscheinlich die kritische Inzidenz-Marke von 50 gerissen, was weitere Verschärfungen der Corona-Regeln zur Folge hätte.

25.10.2020

30 Neuinfektionen in nur zwei Tagen: Die Corona-Ampel im Landkreis Peine ist nun doch ganz schnell auf dunkelgelb umgesprungen. Am Samstag hat das Landesgesundheitsamt das Peiner Land zum Gebiet mit starkem Infektionsgeschehen erklärt. Der Krisenstab des Landkreises kam zusammen und verkündete neue Regeln. Doch schon Montag droht die nächste Verschärfung.

25.10.2020

Die Freude über den jüngsten 21:0-Rekordsieg im Heimspiel gegen den TSV Hohenhameln ist schnell verpufft: Bei Fußball-Kreisligist Fortuna Oberg ist die Zahl der Corona-Infektionen in der Mannschaft auf 5 gestiegen. Doch im Sportbetrieb scheinen die sich nicht angesteckt zu haben.

25.10.2020

Betreten verboten! Nachdem ein Bewohner an Corona erkrankt ist, hat die Leitung des Peiner Seniorenheims „Wohnpark Fuhseblick“ ein Besuchs- und Betretungsverbot für die Einrichtung am Fuhsering verhängt.

25.10.2020

Es ist kaum zu verstehen: Auch angesichts der aktuellen Corona-Entwicklung gibt es uneinsichtige Menschen, die sich weigern, die Abstandsreglen und die Maskenpflicht einzuhalten. Die Kontrolleure, die regelmäßig unterwegs sind, haben es nicht immer leicht. Sie haben schon mehrere Hundert Bußgeldbescheide verteilt.

23.10.2020