Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
16°/ 12° bedeckt
Thema B Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021 – Nachrichten aus Peine

Fühlst du dich gehört? Von der Politik wertgeschätzt? Gut vertreten? Die Antwort junger Bürgerinnen und Bürgern lautet häufig: Nö! Aber wie ticken die Jung- und Erstwähler, was denken Sie über die Bundestagswahl 2021? Die Volontäre und Volontärinnen des RedaktionsNetzwerks Deutschlands (RND) lassen hier in einem Spezial-Dossier die jungen Köpfe Deutschlands zu Wort kommen.

14.09.2021

Grünen-Kanzler­kandidatin Annalena Baerbock hat sich in einem Interview von einer potenziellen Links­koalition distanziert. Für Baerbock habe sich die Linke beim Thema Außenpolitik „in den letzten Wochen ins Abseits gestellt“. Unter diesem Aspekt sprach die Grünen-Kandidatin der Links­partei die Regierungs­fähigkeit ab.

13.09.2021
Anzeige

Auch bedingt durch Corona wählen viele Menschen per Brief, da es für sie in Pandemiezeiten den einfachsten Weg darstellt. Die kommende Doppelwahl in Niedersachsen ist dafür ein gutes Beispiel.

05.09.2021

Umfragen zur Bundestagswahl 2021

Mehr Nachrichten zur Bundestagswahl 2021

Unions­fraktions­chef Ralph Brink­haus sieht das Rennen ums Kanzler­amt „noch offen“. SPD-Kanzler­kandidat Olaf Scholz wirft er einen „staats­gläubigen“ Politik­­stil vor. Beim Thema Steuer­entlastung geht der CDU-Politiker auf die Bremse.

06:52 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Vom Wahlprogramm bis zur Wahlkabine – für Menschen mit Behinderungen gibt es bei der Bundestagswahl nach wie vor viele Barrieren. Dabei gibt es für sie Möglichkeiten zur Unterstützung bei der Stimmabgabe. Warum diese 10 Millionen Menschen in der Politik immer noch zu kurz kommen.

05:30 Uhr

Die Steuerpolitik spielt im Wahlkampf eine zentrale Rolle. 60 Prozent der Befragten einer Civey-Umfrage geben an, dass ihre Entscheidung davon beeinflusst wird, ob Parteien Steuererhöhungen oder Steuersenkungen ankündigen. Fast 70 Prozent sprechen sich gegen Steuererhöhungen aus.

17.09.2021

Deutschland wählt einen neuen Bundestag: Am 26. September findet die Bundestagswahl 2021 statt. Insgesamt stellen sich 47 Parteien und 6211 Personen zur Wahl. Im Liveblog zur Bundestagswahl finden Sie alle Neuigkeiten zu Wahlkampf, Parteien und Kandidaten.

16.09.2021
Anzeige

Am Donnerstag hat sich Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, im ZDF den Fragen des Publikums gestellt. Im Publikum saß auch ein AfD-Mitglied und stellte Baerbock Fragen zu straffälligen Flüchtlingen. Doch die Grünen-Kandidatin wusste zu kontern.

16.09.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Das Justizministerium Niedersachsen hat erklärt, warum die Durchsuchung im Bundesfinanzministerium erst rund einen Monat nach dem richterlichen Beschluss stattgefunden hat. Der Bahnstreik und der Urlaub einer Mitarbeiterin sollen dafür verantwortlich sein. Dies geht aus der Antwort auf eine kleine Anfrage hervor, aus der das ZDF zitiert.

16.09.2021

Nachdem eine Sicherheitsexpertin der CDU eine Schwachstelle in der Wahlkampf-App aufgezeigt hatte, wurde sie angezeigt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zwar zog die CDU nach öffentlicher Kritik die Anzeige zurück, doch die Ermittlungen gingen weiter. Nun erklärt die Staatsanwaltschaft, dass es tatsächlich eine Sicherheitslücke gegeben habe, die Ermittlungen aber eingestellt seien.

16.09.2021

Klima-Aktivisten haben den Wahlkampf von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet gestört. Seinen Auftritt in Bremen begleiteten sie mit Buh-Rufen, Sprechchören und Schildern mit Slogans wie „Hungerstreik für Klimagerechtigkeit“. Bei dieser Gelegenheit ging Laschet auch auf den Hungerstreik ein.

16.09.2021

Rund eine Woche nach der Durchsuchung im Finanzministerium und im Justizministerium hält der Streit um die Rechtmäßigkeit des Einsatzes an. Kritiker sehen eine mögliche parteipolitische Motivation, da der Staatsanwalt CDU-Mitglied ist. Der stellvertretende Unionsfraktionsvorsitzende Thorsten Frei warnt davor, Zweifel an der Unabhängigkeit der Justiz zu schüren – der SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich fordert Aufklärung.

16.09.2021