Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Zweirad-Company: Dritter Einbruch innerhalb von sechs Wochen
Stadt Peine Zweirad-Company: Dritter Einbruch innerhalb von sechs Wochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 22.11.2018
Einbruch bei der Zweirad-Company an der Stederdorfer Straße: Mitinhaber Carsten Engelmann steht vor der notdürftig reparierten Schaufensterscheibe. Quelle: Tobias Mull
Peine

Der jüngste Einbruch ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 4.40 Uhr. Mit einem Pflasterstein hatte der Täter das Schaufenster des Fahrradgeschäftes eingeworfen. „Bei den beiden vorherigen Einbrüchen wurden dann einfach die Räder direkt hinter dem Schaufenster gestohlen, dieses Mal betrat der Dieb jedoch das Ladenlokal“, erzählt Carsten Engelmann, Mitinhaber der Zweirad-Company.

Unter anderem wurde dieses Fahrrad gestohlen. Quelle: Tobias Mull

Und dabei sei der Einbrecher auch gefilmt worden, ein hilfreicher Anhaltspunkt für die Polizei. „Man sieht auf dem Video ganz deutlich, wie der Täter zielgerichtet zu einem Fahrrad geht, es mitnimmt und wenig später sich ein zweites Fahrrad schnappt“, so Engelmann weiter. „Der hat das bestimmt vorher auskundschaftet und wusste genau, was er stehlen wollte.“

Auch dieses E-Bike nahm der Einbrecher mit. Quelle: Tobias Mull

Die Beute am vergangenen Wochenende: Zwei E-Mountainbikes der Marke Cube im Wert von insgesamt rund 6000 Euro. Ein Fahrrad war komplett schwarz, das andere dunkelgrau mit gelben Applikationen. Bei den vorherigen Einbrüchen hatten es die Täter dabei nicht nur auf höherpreisige Räder abgesehen, gestohlen wurden auch „normale“ Mountainbikes. Der Gesamtschaden beträgt mittlerweile rund 20 000 Euro.

Eines der zuvor gestohlenen Räder. Quelle: Tobias Mull

Engelmann hofft nun, dass es vielleicht Zeugen gibt, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag etwas ungewöhnliches gesehen oder gehört haben – oder auch in den zurückliegenden Wochen in der Stederdorfer Straße außergewöhnliche Aktivitäten beobachtet haben. „Jeder Hinweis kann hilfreich sein“, so der Ladenbesitzer. Und: Sollten einem Fahrräder wie die jetzt gestohlenen ohne Gebrauchsspuren privat zum Kauf angeboten werden, sollte man vielleicht auch skeptisch werden und die Polizei einschalten.

Hinweise nimmt die Peiner Polizei unter der Telefonnummer 05171/9990 entgegen.

Die Scheibe wurde notdürftig repariert. Quelle: Tobias Mull

Von Tobias Mull

Mit einem individuellen Angebot sollen alle Schüler auf die Arbeitswelt vorbereitet werden. An der Bodenstedtschule wurde vorgestellt, wie das Angebot im Landkreis Peine aussieht.

19.11.2018

Wer würde den Bürgerkönig stellen? Mit genau diesem verbrachten die Gewinner eines Tippspiels jetzt einen Abend im Härke-Ausschank. Doch es gibt noch einen weiteren Gewinner, der sich über eine Spende freuen kann.

19.11.2018

Fischbrötchen, Musical und ein Bus, der auch im Wasser fahren kann: Die Gymnastikfrauen des MTV Vater Jahn erlebten bei ihrem Tagesausflug nach Hamburg so ein einiges.

19.11.2018