Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Zwei große Gala-Konzerte starten in den Festsälen
Stadt Peine Zwei große Gala-Konzerte starten in den Festsälen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 23.05.2019
Die Kreismusikschule gibt zwei Gala-Konzert in den Peiner Festsälen. Quelle: Musikschule
Peine

Am heutigen Freitag und morgigen Samstag finden die großen Gala-Konzerte der Kreismusikschule in den Peiner Festsälen statt. Viele Gäste werden erwartet. Seit März läuft die intensive Probenphase, bei der die knapp 120 Schlagzeugschülerinnen und Schüler in den einzelnen Ensembles den Stücken den letzten Schliff verleihen. Die beiden Konzerte stehen unter dem Motto „Let’s Dance“ und finden in enger Kooperation mit der Tanzschule Wiesrecker statt. „Die Gäste erwartet ein über zweistündiges Feuerwerk aus Musik und Tanz in den Peiner Festsälen. Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr mit der Tanzschule Wiesrecker zusammen zu arbeiten und ganz viele unterschiedliche Stile und Genres präsentieren zu können“, sagt Musikschulleiter Sven Trümper.

Songs von Pur und Lady Gaga

Arrangements von Johannes Oerding, Pur, One Republic, Bruno Mars und Lady Gaga stehen unter anderem auf dem Konzertprogramm. Der unter anderem durch „Pop Meets Classic“ und MTV bekannte Moderator Markus Schultze führt an beiden Abenden durch das Konzert.

Karten an der Abendkasse

Das Gala-Konzert 1 findet am Freitag ab 19.30 Uhr und das Gala-Konzert 2 am Samstag ab 18 Uhr in den Peiner Festsälen statt. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Karten ab acht Euro gibt es direkt an der Abendkasse.

Von Thomas Kröger

Vor rund sechs Jahren fielen die ersten Schieferschindeln vom Kirchturmdach. Jetzt hat die Kirchengemeinde Duttenstedt genug Geld zusammen, um das Dach zu erneuern. Das Einrüsten hat bereits begonnen, die Bauarbeiten starten nach Pfingsten.

22.05.2019

Auch am heutigen Mittwoch gibt es im Kreis Peine Tempokontrollen. Der Landkreis hat die zu erwartenden Einsatzorte wie immer schon vorab bekanntgegeben.

22.05.2019

Dramatische Zahlen: Bis Sommer 2020 könnten in Peine mehr als 400 Kita-Plätze fehlen. Mit verschiedenen Projekten will die Verwaltung weiter gegensteuern.

24.05.2019