Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Zwei alkoholisierte Mofa-Fahrer in Peine angehalten
Stadt Peine Zwei alkoholisierte Mofa-Fahrer in Peine angehalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:43 19.03.2020
Symbolbild: Betrunken waren zwei Mofafahrer in Peine unterwegs. Quelle: imago/Action Pictures
Anzeige
Peine

Am Mittwoch, 18. März, gegen 19.25 Uhr, wurden zwei Mofa-Fahrer in der Fritz-Stegen-Allee durch die Polizei kontrolliert. Während der Kontrolle konnten die Polizeibeamten bei beiden Fahrern Anzeichen für einen vorangegangenen Alkoholkonsum feststellen. Bei beiden wurde eine Atemalkoholkontrolle durchgeführt. Bei dem 34-jährigen Fahrer aus Peine konnte eine Alkoholkonzentration von 1,26 Promille festgestellt werden. Der zweite Fahrer, ebenfalls ein 34-Jähriger aus Peine, wurde eine Alkoholkonzentration von 1,87 Promille festgestellt. Zudem waren beide Mofa nicht versichert. Beiden Fahrern wurde eine Blutprobe im Klinikum entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt. Die Polizei leitete Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein.

Von Kathrin Bolte

Einen großen Schaden hat eine Lärche in Vöhrum genommen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

19.03.2020

Unbekannte sind am Mittwoch in ein Reihenhaus eingedrungen und haben dort Bargeld entwendet. Die Peiner Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

19.03.2020

Hypnose als alternative Behandlungsmethode eignet sich für unterschiedliche Probleme – auch für eine gesunde und kontinuierliche Gewichtsreduktion. Hypnotherapeutin Ellen Wichmann erklärt wieso.

19.03.2020