Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Zwei Unfallfluchten im Kreis Peine: Polizei sucht Zeugen
Stadt Peine

Zwei Unfallfluchten im Kreis Peine: Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 29.08.2021
Unfallfluchten: Die Polizei sucht Zeugen.
Unfallfluchten: Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Ölsburg/Wendeburg

Zwei Unfallfluchten hat es am Freitag im Kreis Peine gegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können. Am Samstag zwischen 12 und 12.20 Uhr beschädigte ein noch unbekannter Autofahrer auf dem Ölsburger Edeka-Parkplatz an der Straße Am Kalischacht einen geparkten Skoda. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 1000 Euro zu kümmern. Hinweise gehe an die Polizei in Ilsede unter der Telefon (0 51 72) 37 07 50.

Am Samstagabend gegen 21.45 Uhr streifte vermutlich beim Vorbeifahren ein Autofahrer einen VW Tiguan, der an der Braunschweiger Straße in Wendeburg parkte. Die Schadenshöhe beträgt 4000 Euro. Auch dort entfernte sich der Versucher unerlaubt, ohne sich um entstandenen Schaden zu kümmern. Am Unfallort haben die Polizisten Außenspiegel-Glas vom verursachenden Auto aufgefunden. Hinweise gehen die Polizei in Wendeburg unter der Telefonnummer (0 53 03) 99 08 90.

Von der Redaktion