Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine „Wir sind für Euch da“ hat neuen Vorstand
Stadt Peine „Wir sind für Euch da“ hat neuen Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 20.11.2018
Neuer Vorstand: (von links) Rainer Pannke, Matthias Möhle, Markus Lenz, Sigrid Schüßler-Langeheine, Klaus Saemann, Petra Neumann und Jürgen Dieckhoff. Es fehlen Marlies Vogt und Matthias Härke. Quelle: privat
Peine

Die Peiner Bürgerinitiative „Wir sind für Euch da“ hat einen neuen Vorstand. Bei der Mitgliederversammlung haben die 55 Anwesenden die Angehörigen des Gremiums für die nächsten zwei Jahre einstimmig neu gewählt.

Saemann ist 1. Vorsitzender

1. Vorsitzender ist Klaus Saemann, sein Stellevertreter ist Markus Lenz. Als Geschäftsführerin gehört Petra Neumann dem Vorstand an, Schatzmeister ist Rainer Pannke sowie Schriftführer Jürgen Dieckhoff. Dazu kommen die Vorstandsmitglieder Sigrid Schüßler-Langeheine und Marlie Vogt, Kassenprüfer sind Matthias Möhle und Matthias Härke.

Musik-Betreuer wird gesucht

Eine der ersten Aufgaben des neuen Vorstandes ist es, einen neuen Betreuer für die musikalische Gestaltung des Freitagnachmittags zu begeistern. Freitags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr wird in den Räumen der Bürgerinitiative, Winkel 31, nämlich besonders gerne gesungen und vor allem auch getanzt. Interessierte Musiker oder Alleinunterhalter, die sich eine Zusammenarbeit vorstellen können, können sich bei Geschäftsführerin Neumann melden. Kontakt: Telefon 05171/49333, petra.neumann@stadt-peine.de.

Von Alex Leppert

Stühlerücken beim Corps der Bürgersöhne: Bei der Jahreshauptversammlung wurden einige Posten neu besetzt. Unter anderem auch der des Vorsitzenden, denn Marcus Heider trat nicht mehr an.

20.11.2018

Insgesamt 17 Teams nahmen am Samstag an der Stadtmeisterschaft der Peiner Hundesportvereine teil. Die Teams kamen von drei der vier Hundesportvereine in Peine: der Boxerclub, der Polizeihundesportverein und die Ortsgruppe Peine-Woltorf des Vereins für Deutsche Schäferhunde.

20.11.2018

Zum dritten Mal innerhalb von sechs Wochen wurde am Wochenende in die Geschäftsräume der Zweirad-Company an der Stederdorfer Straße in Peine eingebrochen – und wieder warfen die Diebe die Schaufensterscheibe ein. Die Schadenssumme liegt mittlerweile bei rund 20 000 Euro. Die Inhaber hoffen auf Zeugen des Verbrechens.

22.11.2018