Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Warten am Schalter und die Schaltsekunde
Stadt Peine

Warten am Schalter und die Schaltsekunde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 03.11.2021
Das Tempo der Erdrotation bestimmt die Tageslänge und damit die Zeit. Ob eine Schaltsekunde hinzugefügt oder abgezogen werden soll, entscheidet der Internationale Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme (IERS).
Das Tempo der Erdrotation bestimmt die Tageslänge und damit die Zeit. Ob eine Schaltsekunde hinzugefügt oder abgezogen werden soll, entscheidet der Internationale Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme (IERS). Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Peine

Wer die Nase voll hat von diesem Jahr, kann sich beruhigt zurücklehnen: 2021 endet pünktlich. Das hat der Internationale Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme (IERS) beschlossen. Denn: Es wird im Dezember keine Schaltsekunde eingefügt, die das Jahr verlängern würde. Zu verdanken haben wir die gute Nachricht der Erdrotation, deren Tempo immer mal schwankt, zuletzt aber zugelegt hat. Ist Ihnen kürzlich mal etwas vom Tisch gerutscht? Da haben wir die Erklärung!

Theoretisch könnte man bei abnehmendem Rotationstempo eine Schaltminute, Schaltwoche oder gar einen Schaltmonat einfügen. Mit dem alle vier Jahre kommenden Schaltjahr hat das allerdings gar nichts zu tun. Ein Schaltjahr muss nicht eine einzige Schaltsekunde haben. Mir dämmert allerdings, woher das Wort „Schalter“ kommt und warum man davor immer so lange warten muss.

Von Matthias Preß