Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Von Kultur- bis Industriegeschichte: Tipps für Radtouren im Peiner Land
Stadt Peine Von Kultur- bis Industriegeschichte: Tipps für Radtouren im Peiner Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 10.07.2019
Dafür wird geworben: Radfahren im Peiner Land. Quelle: wito
Peine

Viele geführte Touren bietet der ADFC Peine an. Diese können auf der Homepage des Vereins eingesehen werden.

Eine kulturelle Entdeckertour führt die Radler etwa von der Zweidorfer Mühle quer durchs Peiner Land nach Eickenrode. Es geht entlang des Mittellandkanals zum Walderlebnispfad im Zweidorfer Holz. In der Meerdorfer Kleinkunstbühne „teatr dach“ wird anspruchsvolle Unterhaltung in einem alten Fachwerkhaus geboten. In Peine erwartet die Radfahrer ein ganzes Spektrum an Kultur: Ein Highlight ist die Malerei in der evangelischen St.- Jakobi Kirche. Der historische Marktplatz und seine Cafés laden zum Verweilen ein. Die ältesten Steine (ca. aus dem 13. Jh.) säumen den Burgpark in Peine. Von der Frühgeschichte bis heute erzählen die Ausstellungsstücke im Kreismuseum. Auf dem weiteren Weg nach Eickenrode geht es vorbei an ehemaligen Rittergütern, adretten Fachwerkhäusern und großen Bauernhöfen.

Diese Radtour führt durch den Peiner Nordkreis. Quelle: privat

Ein weiterer Tipp ist ein Ritt durch die von der Eisenindustrie geprägte Geschichte der Region startet am Peiner Bahnhof und führt am Stahlwerk vorbei, welches weltbekannt durch den „Peiner Träger“ wurde. Weiter geht zur „Ilseder Hütte“, wo einst Erze aus Ilsede und Lengede eingeschmolzen wurden. Das Museum „Zeiträume Bodenstedt“ macht die kulturhistorischen und politisch bedeutsamen Hintergründe der letzten 130 Jahre mit moderner Technik erlebbar. Eindrucksvolle Spuren finden sich auch in Lengede mit der Gedenkstätte und der Ausstellung im Lengeder Rathaus zur Bergbaugeschichte und dem tragischen Grubenunglück von 1963.

Thema des Tages: Bescheidende Noten beim Fahrradklimatest

Tour durch die von der Industrie geprägte Geschichte. Quelle: privat

Von Steffen Schmidt

Das Radfahren ist in aller Munde. Gerade im Zusammenhang mit dem Klimaschutz steigen immer mehr Leute auf den Drahtesel - ob mit oder ohne Akku. Aber wie sieht es mit der Sicherheit der Radfahrer im Staßenverkehr aus? Wie sehen Sie die Situation auf Peines Straßen?

10.07.2019

Das Labormobil war im Mail in Peine. Der VSR-Gewässerschutz führte 174 Tests durch. Nun liegen die Ergebnisse vor.

10.07.2019

Das 422. Peiner Freischießen hatte alles, was ein gutes Fest ausmacht. Viel Stimmung, volle Zelte und eine besondere Stimmung, die nur das Peiner Freischießen auslösen kann.

09.07.2019