Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Vöhrumhaus No. 5 startet Klappstuhlkonzerte
Stadt Peine

Vöhrumhaus No. 5 startet Klappstuhlkonzerte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 17.06.2021
Das Vöhrumhaus No. 5.
Das Vöhrumhaus No. 5. Quelle: Archiv
Anzeige
Vöhrum

Das darf gefeiert werden: Am Wochenende, 19./20. Juni, findet der musikalische Auftakt für die Klappstuhlkonzerte am Vöhrumhaus No. 5 statt. Natürlich immer noch unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften. Deshalb wird wettertaugliche Kleidung empfohlen. Masken sind Pflicht. Eigene verpackte Snacks und Getränke dürfen verzehrt werden. Auf ein gesundes Wiedersehen freuen sich Heidi Spenke und ihr Team. Das Vöhrumhaus No. 5 an der Kirchvordener Straße 5 in Vöhrum ist seit fast 40 Jahren ein Kleinod an Kultur.

Das Duo Cello und Klavier tritt am Samstag, 19. Juni, ab 17 Uhr auf. Es musizieren Carlo Lay am Cello und Christina Stuart am Klavier und Cello. Die Stipendiaten des Yehudi Menuhin LMN-Vereins spielen Werke von Boccherini, Chopin, Schostakowitsch, Tschaikowski, Schubert, Rachmaninow und anderen. Eine Matinée findet Sonntag, 20. Juni, ab 12 Uhr statt. Jocelyne Fillion-Kelch spielt diverse Flöten.

Ein buntes Programm mit den Straßenmusikern der „Gruppe BLANK“ aus Berlin wird am Samstag, 17. Juli, ab 17 Uhr angeboten. Am darauffolgenden Sonntag, 18. Juli, gibt es ab 12 Uhr eine Matinée mit Hubert Käppel an der Gitarre und Michael Dauth an der Geige.

Der Eintritt ist frei, über einen Kostenbeitrag freuen sich die Künstler. Zu diesen öffentlichen Veranstaltungen ist jeder herzlich eingeladen. Nähere Informationen gibt es auch unter www.voehrumhausno5.de auf der Hompage.

Von Jan Tiemann