Vöhrum: Fahren ohne Fahrerlaubnis
Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Vöhrum: Fahren ohne Fahrerlaubnis
Stadt Peine

Vöhrum: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 19.02.2021
Wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt die Polizei gegen einen Bad Nenndorfer.
Wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt die Polizei gegen einen Bad Nenndorfer. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Vöhrum

Mit zu viel Gewicht ist ein 42-jähriger Autofahrer mit einem Anhänger von der Polizei auf der Pelikanstraße in Vöhrum erwischt worden. Der Mann aus Bad Nenndorf wurde am Donnerstag um 8.45 Uhr von Beamten kontrolliert. Die Kombination aus Auto und Anhänger hatte ein zulässiges Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen. „Hierfür konnte der Fahrer nicht die entsprechende Fahrerlaubnis vorweisen“, schilderte Polizeisprecherin Pia Sauer am Freitag.

Weiterfahrt untersagt

Die Weiterfahrt wurde dem 42-Jährigen untersagt. Außerdem leiteten die Polizisten gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

Von Jan Tiemann