Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Versuchter Aufbruch eines Münzbehälters
Stadt Peine Versuchter Aufbruch eines Münzbehälters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 10.09.2019
Unbekannte machten sich an einem Münzwechsler und Münzbehälter zu schaffen. Quelle: Archiv
Peine

Unbekannte Täter haben an der Straße Am VfB-Platz in Peine an der dortigen Autowaschanlage versucht, einen Münzwechsler sowie Münzbehälter aufzubrechen. Die Tat hat sich nach Angaben der Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt wischen Montag, 22 Uhr, und Dienstag, 1.30 Uhr, ereignet.

Schaden beträgt 1000 Euro

Aus bislang unbekannten Gründen ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1000 Euro.

Von Jan Tiemann

Stadt Peine Strafverfahren eingeleitet - Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs

Ein 34-jähriger ist mit 2,27 Promille auf dem Fahrrad unterwegs gewesen. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren.

10.09.2019

Die Polizei in Peine warnt vor betrügerischen Anrufen: Jüngster Fall ist eine 81-Jährige, die von einem Mann angerufen wurde, der behauptete, sie habe bei einem Unfall seinen Pkw beschädigt.

10.09.2019

Asbest-Alarm: Die Hertie-Brache an der Lindenstraße in Peine ist mit Schadstoffen belastet, das geht aus einem aktuellen Gutachten hervor. Die Abrisskosten werden sich dadurch auf etwa eine Million Euro erhöhen. Wenigstens verlief die Baugrund- und Altlastenuntersuchung positiv.

10.09.2019