Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Verkehrsunfall in Peine: Verursacher hat keinen Führerschein
Stadt Peine

Verkehrsunfall in Peine: Verursacher hat keinen Führerschein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 27.07.2021
Symbolfoto: In Peine kam es auf der Richard-Langehans-Straße zu einem Unfall.
Symbolfoto: In Peine kam es auf der Richard-Langehans-Straße zu einem Unfall. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Peine

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montag gegen 16.30 Uhr auf der Richard-Langehans-Straße in Höhe des Peiner Stadtparks gekommen. Ein 28-jähriger Autofahrer aus Ilsede musste an einer roten Ampel abbremsen. Das bemerkte ein nachfolgender 50-jähriger Autofahrer aus Peine offenbar zu spät und fuhr auf den Wagen vor ihm auf.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 50-jährige Unfallverursacher nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines ist. Die Ermittlungen wurden aufgenommen, zur Höhe des entstandenen Sachschadens können keine Angaben gemacht werden.

Von der Redaktion