Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Unter Drogen am Steuer: 27-Jähriger in Peine gestoppt
Stadt Peine

Unter Drogen am Steuer: 27-Jähriger in Peine gestoppt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 29.10.2021
Symbolfoto: Die Peiner Polizei erwischte einen Autofahrer, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.
Symbolfoto: Die Peiner Polizei erwischte einen Autofahrer, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Peine

Auf der Braunschweiger Straße war Endstation: Die Peiner Polizei hat am Donnerstag einem 27-Jährigen in der Südstadt die Weiterfahrt mit seinem Auto verboten. Der Grund: Bei der Kontrolle gegen 14 Uhr hatten sich Hinweise ergeben, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren war. „Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet“, sagte Polizeisprecher Frank Oppermann. Drogen am Steuer – das kann teuer werden. Wer erwischt wird, dem drohen mindestens 500 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Von Redaktion