Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Autofahrer erfasst Fußgänger - 72-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Stadt Peine Autofahrer erfasst Fußgänger - 72-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 08.03.2019

Ein Fußgänger ist bei einem Unfall in Vechelde im Landkreis Peine lebensgefährlich verletzt worden. Ein Autofahrer sei am Donnerstagabend auf regennasser Straße aus einer Linkskurve abgekommen und auf den Gehweg geschlittert, teilte die Polizei am Freitag mit. Sein Auto erfasste den 72 Jahre alten Mann, der auf dem Bürgersteig unterwegs war. Nach dem Aufprall schleuderte das Auto gegen eine Mauer und krachte in das Schaufenster eines angrenzenden Geschäfts. Der Fußgänger wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, der 26 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 20.000 Euro.

Für das kriselnde Peiner Klinikum wird derzeit ein Sanierungsgutachten erstellt – ein Teil liegt dabei bereits vor. Die Kernaussage des sogenannten Personalgutachtens: Bei den Pflegekräften soll es keine Kürzungen geben. In anderen Bereichen sei jedoch ein Personalüberhang diagnostiziert worden.

10.03.2019

Wie kommt das Peiner Härke-Bier in die Flasche? In Einbeck wird das Bier abgefüllt – PAZ-Mitarbeiter Eckhard Bruns hat sich direkt vor Ort die zahlreichen Schritte erklären lassen.

10.03.2019

Das stürmische Wetter sorgt gerade zwischen Peine und Vechelde für Probleme bei der Bahn. Aufgrund eines Baumes auf den Schienen ist der Zugverkehr nur eingeschränkt möglich. Mit Verspätungen ist zu rechnen.

07.03.2019