Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Unfall mit E-Scooter: Peiner Polizei sucht Zeugen
Stadt Peine

Unfall mit E-Scooter in Peine: Zeugen gesucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 21.07.2020
Symbolfoto: Der Fahrer eines E-Scooters wurde bei einem Unfall verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Symbolfoto: Der Fahrer eines E-Scooters wurde bei einem Unfall verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Archiv
Anzeige
Stederdorf

Schwer verletzt wurde am Samstag, 18. Juli, der 65-Fahrer eines E-Scooters, der in Stederdorf mit einem Aufo zusammenstieß. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Der Unfall ereignete sich gegen 10.10 Uhr an der Ecke Peiner Straße/Am Park.

Zusammenstoß im Bereich der Radfahrerfurt

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 70-jährige Autofahrer aus der Straße Am Park kam und nach rechts auf die Peiner Straße abbog, als der 65-Jährige mit seinem E-Scooter die Straße Am Park aus Richtung Edemissen kreuzte. Im Bereich der Radfahrerfurt kam es zum Zusammenstoß. Der E-Scooter-Fahrer stürzte und zog sich eine Kopfverletzung zu. Er wurde zur Behandlung in das Klinikum Peine gebracht.

Zum Zeitpunkt des Unfall soll sich nach Erkenntnissen der Polizei an der Edemisser Straße ein Auto befunden haben, das nach links auf die Peiner Straße in Richtung Peine abgebogen sein soll. Der Fahrer dieses Pkw oder gegebenenfalls weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine unter der Telefonnummer (0 51 71) 99 90 in Verbindung zu setzen.

Von Kerstin Wosnitza