Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: 53-Jähriger flüchtet nach Unfall – und kommt wieder zurück
Stadt Peine

Unfall auf dem Fuhsering in Peine: 53-Jähriger flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 21.10.2020
Symbolfoto: In Peine kam es auf dem Fuhsering zu einem Unfall. Quelle: Tilo Wallrodt/dpa
Anzeige
Peine

Mit seinem VW Caddy ist ein 53-jähriger Peiner am Dienstag gegen 15.05 Uhr aus Richtung Telgte kommend auf dem Fuhsering unterwegs gewesen. Der Fahrer wollte nach links auf die B 444 abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt einer 40-jährigen Peinerin, die mit ihrem VW Golf vom Fuhsering aus Richtung Wiesenstraße nach rechts auf die Bundesstraße fahren wollte.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 53-Jährige flüchtete zunächst vom Unfallort, kehrte kurz darauf aber wieder zurück. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 1000 Euro. Die Polizei stellte gegen den Peiner eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Von der Redaktion