Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peiner ohne Führerschein und mit 1,07 Promille
Stadt Peine

Unfall: Peiner ohne Führerschein und mit 1,07 Promille

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 31.07.2020
Symbolbild: Die Polizei war wegen eines Unfalls in Peine im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in Peine gekommen. Eine 28-jährige Peinerin wollte mit ihrem VW Golf von der Feldstraße nach links in die Friedrichstraße abbiegen. Die Fahrerin übersah dabei den entgegenkommenden Chrysler Voyager eines 31-Jährigen aus Peine – daraufhin kam es zum Zusammenstoß.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Jedoch stellte die Polizei bei der Unfallaufnahme fest, dass der 31-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,07 Promille. Und nicht nur das: Der Peiner hatte außerdem keinen Führerschein. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, kann die Polizei bislang nicht sagen.

Von der Redaktion