Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Unfall: Peiner bei Rhüden verletzt
Stadt Peine Unfall: Peiner bei Rhüden verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 11.07.2019
Ein Rettungswagen brachte einen verletzten Peiner ins Krankenhaus Salzgitter. Quelle: Archiv
Peine/Rhüden

Ein 62-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Peine ist bei einem Verkehrsunfall bei Rhüden (Landkreis Goslar) verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus Salzgitter.

Vorfahrtsberechtigten Ford übersehen

Der Peiner sei von der Autobahn 7 gefahren und wollte nach links in Richtung Rhüden abbiegen, teilte die Polizei mit. Dabei übersah er den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Ford eines 31-jährigen Seeseners. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge wurden der Peiner im BMW und die Beifahrerin im Ford verletzt.

5500 Euro Gesamtschaden

Die 28-jährige Seesenerin wurde in das Krankenhaus in Seesen gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 5500 Euro.

Von Jan Tiemann

Ein abwechslungsreiches Programm hat die Servicestelle Kultur für das zweite Halbjahr zusammengestellt. Zum Teil erfolgt das Angebot in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule.

11.07.2019

Sommerkonzerte haben am Ratsgymnasium eine lange Tradition. Etwa 200 Schüler musizierten vor den Ferien in der voll besetzten Aula. Für die Schüler der 10 c war das Konzert ein ganz Besonderes.

11.07.2019
Stadt Peine Arbeitsgeräte gestohlen - Baucontainer aufgebrochen

Aus einem Baucontainer an der Woltorfer Straße wurden diverse Arbeitsgeräte gestohlen. Die Polizei in Peine sucht Zeugen.

11.07.2019