Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Unbekannte beschädigten parkende Autos und hauten ab
Stadt Peine Unbekannte beschädigten parkende Autos und hauten ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 24.02.2019
Symbolbild: Der Peiner Polizei wurden am Wochenende zwei Verkehrsunfallfluchten angezeigt. Quelle: Archiv
Kreis Peine

Im Straßenverkehr hatte die Polizei am Wochenende einiges zu tun: Unter anderem wurden zwei Unfallfluchten angezeigt.

So stellte am Freitag gegen 14 Uhr der Halter eines Skoda Octavia fest, dass sein an der Kreuzdornstraße in Peine abgestelltes Fahrzeug von einem anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt worden war. Die Tat geschah vermutlich in der Nacht zu Freitag. Schaden: rund 2000 Euro.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Freitag in der Zeit von 14.30 Uhr bis 15.05 Uhr in Stederdorf, Dieselstraße, auf dem Parkplatz eines dortigen Asia-Restaurants. Hier wurde ein Opel Astra vermutlich beim Ein- oder Ausparken von dem Fahrer eines anderen Fahrzeuges beschädigt, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstanden ist.

Kontakt zur Polizei

In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des von ihnen angerichteten Schadens zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/9990, in Verbindung zu setzen.

Vorfahrt missachtet

Zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw kam es am Freitag gegen 13.15 Uhr in Peine an der Kreuzung Schwicheldter Straße/Herrenfeldstraße in Vöhrum. Der 56-jährige Fahrer eines VW Golf beachtete an der Kreuzung nicht die Vorfahrt einer 20-Jährigen, die mit einem Opel Astra die Kreuzung passieren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde laut Polizei glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 4500 Euro. Der Opel Astra war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Lack zerkratzt

An einem in Vechelde, Brandstraße, abgestellten Pkw VW Tiguan wurde von einer bisher nicht bekannten Person der Lack auf der Fahrerseite zerkratzt. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.

Von Kerstin Wosnitza

In Peine, Neubrück, Lengede und Broistedt hatten es laut Polizei Unbekannte auf fremdes Eigentum abgesehen. In zwei Fällen waren sie erfolgreich.

24.02.2019

Leuchtende Augen und jubelnder Applaus: TKKG haben in den fast ausverkauften Peiner Festsälen einen neuen spannenden Fall gelöst. Diesmal versuchte Tim einen Alleingang...

27.02.2019

Sketche, Musik und gute Laune: Bei der Bürgerfastnacht in Stederdorf gab es allen Grund, ausgelassen zu feiern. Motto der Veranstaltung diesmal: „Karneval im Hospital“.

27.02.2019