Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Trotz Corona: Peiner Betriebe sollen bei Ausbildung am Ball bleiben
Stadt Peine Trotz Corona: Peiner Betriebe sollen bei Ausbildung am Ball bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 22.06.2020
Setzen sich gemeinsam für Ausbildung ein (v.l.): Madlen Richter (Wito), Mike Maczollek und Sandra Michel (BBg), Stefanie Laurion (KVHS), Alexandra Fuchs (Arbeitsagentur) und Claudia Geyer (Jobcenter). Quelle: Jan Tiemann
Kreis Peine

Im Kreis Peine leben etwa 121 000 Menschen, es gibt 33 000 Beschäftigte und 4300 Betriebe. „Es gibt zahlreiche Arbeitsmarkt-Angebote für Arbeitgeber...