Thomas Severin verlässt Peine Marketing
Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Thomas Severin verlässt Peine Marketing
Stadt Peine Thomas Severin verlässt Peine Marketing
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 12.02.2020
Thomas Severin geht bei Peine Marketing. Quelle: Michael Lieb
Anzeige
Peine

Wichtige personelle Veränderung: Der langjährige Geschäftsführer von Peine Marketing, Thomas Severin, steht der städtischen Gesellschaft aus gesundheitlichen Gründen künftig nicht mehr zur Verfügung. Dazu erklärt Bürgermeister Klaus Saemann (SPD), zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtmarketing-Gesellschaft: „Wir bedauern sehr, dass Herr Severin aus gesundheitlichen Gründen seine Aufgaben nicht weiter erfüllen kann. Seit 2003 hat er mit großem Engagement das städtische Marketing entwickelt.

Sein Name war direkt mit dem Stadtmarketing in Peine verbunden. In der aktuellen Diskussion um die Situation der Gesellschaft und auch um seine Person hat er stets die Aufgabe in den Mittelpunkt seines Handelns gestellt. Er hat – wenn notwendig – die kontroverse Diskussion nicht gescheut. Hierfür danken wir ihm.“

Vertretung: Petra Aulich

Neben den in diesem Jahr weiterhin vielfältigen Aufgaben von Peine Marketing stehe die Neuausrichtung des städtischen Marketings in den nächsten Monaten im Fokus. Der Bürgermeister als Vertreter der Gesellschafterin will dem Aufsichtsrat für die Sitzung im März einen Vorschlag zur vorübergehenden Besetzung der Geschäftsführung vorschlagen. Die Nachbesetzung ist notwendig, um die gesetzlich erforderliche Vertretung der Gesellschaft sicherzustellen.

Die Interimsgeschäftsführung wird bis zur Beschlussfassung zur Neuausrichtung eingesetzt. Bis zur Berufung der Interimsgeschäftsführung wird die Prokuristin der Gesellschaft, Petra Aulich, die Gesellschaft nach innen und außen vertreten. „Frau Aulich ist eine langjährige und erfahrene Mitarbeiterin und genießt das Vertrauen von Aufsichtsrat und Gesellschafterin“, so Saemann abschließend.

Von Thomas Kröger