Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Tanzcafé: Senioren amüsierten sich
Stadt Peine Tanzcafé: Senioren amüsierten sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 27.08.2015
Tanzen macht Spaß: Die Begeisterung steht den Teilnehmern ins Gesicht geschrieben. Quelle: oh

Sie wurden durch die Wiesrecker-Tanzanimateure zu einem Sitztanz mit Armbewegungen aufgefordert, der sehr viel Spaß gemacht hat und ganz nebenbei die Koordination, Feinmotorik und das Gedächtnis förderte.

Die Bewohner aus dem Seniorenzentrum am Herzberg, dem Senioren- und Pflegeheim Ilsede Am Markt sowie dem Betreuten Wohnen und der Tagespflege Am Herzberg genossen die Abwechslung und Unterhaltung bei Musik von Udo Jürgens bis Helene Fischer.

Auch die weiteren Gäste, Begleitpersonen und das Team der Tanzschule Wiesrecker, hatten sichtlich viel Spaß. „Schön wäre es, wenn zukünftig für noch weitere männliche Tänzer teilnehmen würden, da die Damen doch immer deutlich in der Überzahl sind“, findet Gert Wiesrecker. Er und sein Team bekamen ein großes Lob von Qualivita-Vorstand Jochen Sting, weil sie „mit ihrem Engagement und der tollen Musikauswahl immer alle Teilnehmer begeistern“.

Die nächsten Termine für das QualiVita-Tanzcafé stehen bereits fest: 29. Oktober und 6. Januar 2016 (mit Neujahrsempfang). „Größere Gruppen sollten ihren Tisch im Voraus reservieren“, empfiehlt Sting und ergänzt: „Die Veranstaltung ist öffentlich - und wir freuen uns sehr, wenn bei unseren nächsten Veranstaltungen weitere Seniorengruppen teilnehmen. Jeder kann mitsingen, mittanzen, fröhlich sein und damit seinem Körper und seiner Seele etwas Gutes tun.“ Los geht es immer um 14.30 Uhr (Einlass 14 Uhr), der Eintritt (mit Kaffee und Kuchen) kostet fünf Euro.

ale

• Größere Gruppen sollten sicherheitshalber unter Telefon 05171/98810 Plätze reservieren.

Peine. Wer viel arbeitet, soll auch mal feiern. So trafen sich mehr als 30 Ehrenamtliche der Peiner Tafel zu einem fröhlichen Sommerfest im Gebäude an der Braunschweiger Straße.

27.08.2015

Kreis Peine. Mit ihren Sorgen, Nöten und Forderungen hat der Betriebsrat des Peiner Klinikum gestern die Peiner Bundestagsabgeordneten Hubertus Heil (SPD) und Ingrid Pahlmann (CDU) eingeladen, um mit ihnen über die aktuelle Gesundheitspolitik zu sprechen. Im Fokus stand das Krankenhausstrukturgesetz, das zurzeit im Bundestag beraten wird.

26.08.2015

Peine. Große Freude in der Fuhsestadt unter dem Motto „Peine im Herzen Europas“: Heute geht ab 16 Uhr das Europaschützenfest mit mehreren Musikbands im Festzelt auf dem Schützenplatz los, bevor morgen die offizielle Eröffnung der Feier auf dem Marktplatz (siehe Info) stattfindet.

27.08.2015