Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Täter schlug sein Opfer und raubte Handy
Stadt Peine Täter schlug sein Opfer und raubte Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 24.04.2018
Es gab einen Raub auf dem Peiner Lehmkuhlenweg. Die Polizei war schnell vor Ort.
Es gab einen Raub auf dem Peiner Lehmkuhlenweg. Die Polizei war schnell vor Ort. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Das gab Polizeisprecher Matthias Pintak am Dienstag bekannt. Was ist genau passiert? In einem Notruf wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf dem Lehmkuhlenweg ein Mann von einem anderen verfolgt werde. Der „Verfolger“ solle ein Messer in den Händen halten. Die sehr schnell eingetroffenen Polizeibeamten konnten schnell einen Mann lokalisieren, der auf sich aufmerksam machte. Der 23-jährige Mann habe sich in einer Flüchtlingsunterkunft am Lehmkuhlenweg aufgehalten. Plötzlich sei er von einem 27-jährigen Mann angegriffen worden. Dieser habe das Opfer mit den Fäusten geschlagen und am Hals gewürgt. Nach dem tätlichen Angriff habe der Täter das Telefon des 23-Jährigen entwendet. Derzeit kann laut Pintak „der Sachverhalt mit dem Messer noch nicht bestätigt werden“. Die polizeilichen Ermittlungen sind eingeleitet worden, die Vernehmungen dauern an.

Von Thomas Kröger