Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Südstadt: Drei Männer rauben 16-Jährigen in Parkanlage aus
Stadt Peine

Südstadt: Drei Männer rauben 16-Jährigen in Parkanlage aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 23.07.2021
Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die möglicherweise den Vorfall oder die Täter beobachtet haben.
Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die möglicherweise den Vorfall oder die Täter beobachtet haben. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Ein 16-jähriger Peiner ist am Donnerstagabend in der Parkanlage am Berliner Ring in der Südstadt Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Jugendliche saß gegen 21.15 Uhr zusammen mit einer 19-jährigen auf einer Parkbank, als plötzlich drei Männer auftauchten und eine Zigarette forderten, erklärte der Geschädigte später gegenüber den Beamten.

Nachdem der 16-Jährige sich nach seinen eigenen Angaben weigerte eine Kippe herauszugeben, sei es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Im weiteren Verlauf habe dann einer der unbekannten Männer ein Messer gezückt, den 16-Jährigen bedroht und ihn aufgefordert alles herauszugeben, was er bei sich trägt.

Das Opfer erlitt einen Schock

Daraufhin habe dieser ihm seine Geldbörse mit einer geringen Menge Bargeld sowie sein Handy der Marke Sony übergeben. Die drei Unbekannten seien dann in Richtung Feldstraße geflüchtet. Das Opfer erlitt einen Schock und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Täter werden wir folgt beschrieben: männlich, alle zirka 1,85 Meter groß, dunkel gekleidet. Zwei von ihnen sollen Kapuzen getragen haben, einer ein Basecap, eine Person habe zudem auffällige weiße Sneaker getragen. Die Polizei Peine bittet unter Telefon (0 51 71) 9 99-0 um Hinweise.

Von Michael