Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Barockensemble musiziert in Peiner Kirche
Stadt Peine Barockensemble musiziert in Peiner Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 12.08.2019
Das Barockensemble „la festa musicale“ und der Journalist und Autor Volker Hagedorn treten am 18. August in der St. Jakobi Kirche in Peine auf. Quelle: Siegersbuschfilm
Peine

Das Barockensemble „la festa musicale“ eröffnet gemeinsam mit dem Autor und Journalisten Volker Hagedorn das Festival „jung | klasse | KLASSIK - Der Musiksommer im Braunschweiger Land“ in der St. Jakobi Kirche in Peine. Das Konzert findet am Sonntag, 18. August, um 17 Uhr statt.

Autor Volker Hagedorn liest Kolumnen

Auf dem Programm stehen unter anderem Johann Sebastian Bachs Brandenburgisches Konzert Nummer fünf sowie seine Orchestersuite Nummer zwei in h-Moll. Dazwischen liest Volker Hagedorn eigens für das Programm geschriebene Kolumnen, die sich auf die Werke des Abends beziehen.

Der Buchautor, Journalist und Musiker Volker Hagedorn arbeitet seit über zwei Jahrzehnten für „Die Zeit“. Hagedorn konzipierte und schrieb diverse Musiktheaterprojekte sowie Konzerte für Kinder. Daneben hat er als Barockbratscher besonders mit Cantus Cölln Aufnahmen gemacht und weltweit konzertiert. Mit dem 2014 gegründeten Barockensemble „la festa musicale“ verbindet ihn eine enge Freundschaft, aus der einige fruchtbare Konzerterlebnisse entstanden sind.

Ensemble besticht durch erstklassiges Niveau

Übrigens: Musikgeschichtlich folgt der Barock auf die Renaissance und wurde von der Klassik abgelöst. Der Frühbarock stand stark unter italienischen Einflüssen, im Hochbarock tritt daneben die französische Musik. Typische Formen der Barockmusik sind die Oper, die Kantate, das Oratorium, die Fuge, die Suite und die Sonate.

Das Ensemble „la festa musicale“ hat sich in kurzer Zeit durch Temperament, Spielfreude, Stilsicherheit und Virtuosität einen Namen gemacht. „Charakteristisch ist die hohe Motivation sowie das erstklassige künstlerische Niveau aller Musikerinnen und Musiker: Sie sind charismatische Vertreter einer neuen Generation der historischen Aufführungspraxis und schaffen es immer wieder, der alten Musik neues Leben einzuhauchen“ heißt es in der Ankündigung.

Die Karten kosten 15 Euro (ermäßigt 7,50 Euro) und sind erhältlich unter www.jung-klasse-klassik.de sowie an der Abendkasse.

Von Redaktion

Im Braunschweiger Thünen-Institut erhielten fünf Azubis der Landwirtschaft aus dem Kreis Peine ihre Urkunden zum bestandenen Berufsabschluss. Die Landwirte lernten zudem, was ihr Beruf mit dem Boxen gemeinsam hat.

12.08.2019

Die Bauarbeiten in der Woltorfer Straße gehen voran. Ab dem kommenden Montag wird die Heinrichstraße gesperrt. Die Sperrung soll bis Mitte September dauern.

12.08.2019

Maritime Lieder präsentiert der Shantychor „Graf Luckner“ am 18. August im Peiner Stadtpark: Dann geht die beliebte Konzertreihe des Kulturrings Peine nach der Sommerpause weiter.

12.08.2019