Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Sollten Peine Marketing und Wito fusionieren?
Stadt Peine Sollten Peine Marketing und Wito fusionieren?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 14.02.2020
Sollten Peine Marketing und die Wito zusammengelegt werden? Quelle: T. Mull / A. Ehlers
Peine

Die Kritik nimmt zu: Nach dem gesundheitsbedingten Ausscheiden von Geschäftsführer Thomas Severin stellt sich vielen Bürgern die Frage nach der Zukunft des städtischen Tochterunternehmens Peine Marketing. Oft wird dabei die Forderung nach einer Zusammenlegung von Stadtmarketing mit der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft (Wito) des Kreises Peine laut. Kritisiert werden teure Doppelstrukturen in den Kommunen, die nicht nötig seien – vor allem in Zeiten leerer Kassen. Was sagen Sie? Macht eine Fusion von Peine Marketing und der Wito Sinn?


Mehr anzeigen

Radwege im Landkreis – Die Umfrage der vergangenen Woche

Beim letzten Mal lautete die Frage: Hat der Kreis Peine ein gutes Radwegenetz?

Dazu erklärten 89,7 Prozent „Ich denke, dass an so mancher Stelle noch Verbesserungsbedarf herrscht“, und 10,3 Prozent sagten „Das Radwegenetz im Kreis Peine ist meiner Meinung nach gut ausgebaut“.

Von der PAZ-Redaktion

Viel Zauber hat es während der Aufführung des Kindermusicals „Die Schöne und das Biest“ in den Peiner Festsälen gegeben. Auf der Bühne war der Prinz verzaubert, vor der Bühne das Publikum.

14.02.2020

Fehlende Fahrradwege, kaputte Straßen, unübersichtliche Kreuzungen – es gibt viele Stellen in der Stadt, die von Peines Radfahrern kritisiert werden. Doch es gibt auch Ideen zur Verbesserung.

14.02.2020

Bei der ersten Morgensprache seit der Fusion von Kaufmannsgilde und City-Gemeinschaft ging es nicht nur um den obligatorischen Trunk aus dem Gildebecher. Wichtiges Thema war vor allem das Überleben der Peiner Geschäftswelt in der digitalen Welt.

14.02.2020