Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Seit drei Jahren gibt es das „Späte Frühstück“
Stadt Peine Seit drei Jahren gibt es das „Späte Frühstück“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 04.01.2019
Findet monatlich statt: Das „Späte Frühstück“. Quelle: Kirchenkreis Peine
Anzeige
Telgte

Nach dem Berliner Vorbild, das Sänger Frank Zander ins Leben gerufen hat, richtet die Telgter St.-Johannis-Gemeinde seit drei Jahren ein soziales „Spätes Frühstück“ aus. Dieses findet jeden vierten Donnerstag im Monat ab 11 Uhr im Gemeindehaus an der Fröbelstraße 16 statt.

Rund 50 Menschen treffen sich

Rund 50 Menschen jeden Alters, die einfach nur Kontakt suchen oder Hilfe und Beratung benötigen, treffen sich dort. Beim gemeinsamen Essen und Kaffeetrinken findet ein reger Gedankenaustausch statt. Ehrenamtliche Helfer bereiten alles vor, versorgen die Gäste und haben für jeden ein freundliches Wort sowie ein offenes Ohr. Zum Abschluss werden bei Bedarf Tüten mit haltbaren Lebensmitteln bereitgestellt.

Anzeige
Spätes Frühstück: Das Vorbereitungsteam. Quelle: Kirchenkreis Peine

Auch Spenden sind möglich

Wer mit Lebensmitteln helfen oder Genaueres erfahren möchte, kann sich unter der Telefonnummer 05171/24496 informieren. Wer das Projekt finanziell unterstützen möchte, kann dies unter der folgenden Kontoverbindung tun: Kirchenkreisamt Peine, Sparkasse HGP IBAN DE 8525 9501 3000 0011 4009, Verwendungszweck Spätes Frühstück.

Von Alex Leppert