Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Sechster Schüleraustausch mit Nanchang geplant
Stadt Peine Sechster Schüleraustausch mit Nanchang geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:18 25.04.2019
Unterstützen den Schüleraustausch: die Mitglieder des Fördervereins „Schulpartnerschaften Nanchang“. Quelle: privat
Anzeige
Peine

Als sehr erfolgreich bezeichnete Melitta Arz, Vorsitzendes des Vereins „Schulpartnerschaften Nanchang e.V.“ das vergangene Jahr anlässlich der Jahreshauptversammlung in der Osteria LuCe in Peine-Stederdorf. Im Blickpunkt dabei nicht nur der Schüleraustausch mit Peines Partnerstadt Nanchang, sondern auch die Wahl von Matthias Adamski, wito Geschäftsführer, zum neuen Schatzmeister des Vereins.

Das Ziel: Interesse an Nanchang wecken

„Das Interesse von unseren Schülern an Nanchang, der Partnerstadt des Landkreises, wecken und Förderer für unseren Austausch gewinnen – das sind die Ziele des nun neunjährigen Fördervereins. Mit dieser Unterstützung können wir ein interessantes Besuchsprogramm für unsere chinesischen Gäste anbieten und die Reisekosten der Schülergruppe so niedrig wie möglich halten“, so Arz, die auch Koordinatorin der Landkreis-Partnerschaft bei der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine mbH ist.

Anzeige

„Den Wandel im Reich der Mitte erleben und verstehen: 14 Tage als Gastgeber für chinesische Schüler und Lehrer unsere westliche Kultur und Lebensweisen vermitteln und 14 Tage in der Sechsmillionen-Stadt Nanchang leben, eine jahrtausendealte Tradition entdecken, den Umgang mit der Wirtschaftsmacht kennenlernen - das alles ermöglicht der Schüleraustausch mit Nanchang“, hieß es weiter.

Austauschrunde mit der Partnerschule startet im August

Im Mittelpunkt der Versammlung stand die nächste und damit sechste Austauschrunde mit der Partnerschule Nanchang Foreign Language School. Vom 26. August bis zum 7. September sind 20 chinesische Schülerinnen und Schüler sowie fünf Lehrerinnen und Lehrer zu Besuch im Landkreis Peine. Schüler und Lehrer der Schulen: Ratsgymnasium Peine, Gymnasium am Silberkamp, Gymnasium Groß Ilsede, Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde und Berufsbildende Schulen des Landkreises Peine, werden wieder Gastgeber sein. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Homepage des Fördervereins: www.schulpartnerschaften-nanchang.de

Von Kathrin Bolte