Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Schwingende Kleider und mitreißende Musik im Stil der 1950er-Jahre
Stadt Peine Schwingende Kleider und mitreißende Musik im Stil der 1950er-Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 13.01.2020
Tolle Kostüme, lustige Requisiten und natürlich ganz viel Musik: Die Künstler versprechen einen bunten Revue-Abend. Quelle: Olli Haas
Peine

Nostalgische Zeitreise in die Schlagerwelt der 1950er-Jahre: Mit „Bonjour Kathrin“ können sich die Zuschauer in den Peiner Festsälen am Donnerstag, 16. Januar, ab 20 Uhr, in die Zeit der Nierentische, des Schwarz-Weiß-Röhrenfernsehers und der Gute-Laune-Musik der Familie Valente zurückversetzen lassen.

„Hingehen, mitsingen, begeistern lassen!“, wirbt der Kulturring Peine für die Show, für die es nur noch wenige Karten zum Preis von 20 Euro bis 24 Euro gibt. Das Publikum kann sich auf einen heiteren musikalischen Abend freuen, der das besondere Lebensgefühl dieser Zeit in Erinnerung ruft.

„Knallbunter Revue-Trip“

Sängerin Claudia Schill und Musikerpartner Klaus Renzel versprechen mit ihrer Band einen „knallbunten, launigen und temporeichen Revue-Trip“. Welthits und „Ohrwürmer“ der unvergessenen Caterina Valente und ihres Bruders Francesco sorgen für gute Laune.

Ein „facettenreiches Repertoire“ mit Schlager, Chanson, Jazz Latin und Bossa Nova wird mit bunten Kostümen, einer Prise Comedy und schönen Requisiten zu einer temporeichen Show gemixt. Die Musiker kopieren dabei die Musik von Valente nicht einfach nur, sondern interpretieren sie auf sympathische Art ganz neu.

Karten für die Veranstaltung gibt es im Servicebüro des Kulturrings, Forum Peine, Winkel 30. Unter der Rufnummer (0 51 71) 1 56 66 oder per E-Mail an ticket@kulturring-peine.de können auch vorab Tickets gesichert werden.

Von Grit Storz

Auf den drei großen gebührenpflichtigen Parkplätzen der Stadt Peine kann die Parkgebühr bequem mit dem Handy per App oder SMS entrichtet werden. Die Erfahrungen mit dem Handy-Parken sind gut. Die PAZ erklärt, wie es funktioniert.

13.01.2020

Kraftvolle Musik, leidenschaftliche Tänzer und eine Überraschung für einen der Akteure: Bei der Show des „Circus Mother Africa“ gab es viele Höhepunkte. Das Peiner Publikum war begeistert.

13.01.2020

Zum Teil hoher Sachschaden ist am Wochenende bei diversen Einbrüchen entstanden. Unter anderem drangen Täter in ein Autohaus ein.

13.01.2020