Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Schwerverletzter Lkw-Fahrer auf der A2 bei Peine
Stadt Peine Schwerverletzter Lkw-Fahrer auf der A2 bei Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 29.08.2018
Auf der A2 hat es gekracht: Die Strecke Richtung Hannover wurde kurzzeitig voll gesperrt. Quelle: Eckhard Bruns
Anzeige
Peine

Der Fahrer eines polnischen Sattelzuges erkannte das Stauende zwischen der Anschlussstelle Peine und dem Parkplatz Röhrse und stoppte sein Gespann. Der 37-jährige Fahrer des ihm folgenden Sattelzuges bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Wagen auf. Durch die Wucht wurden auch die beiden davorstehenden Lastwagen beschädigt.

Der Unfallfahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Rettungshubschrauber brachte den schwer Verletzten in ein Krankenhaus. Die drei weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Anzeige

Für die Räumung der Unfallstelle sowie die Säuberung der Fahrbahn wurde die Autobahn ab der Anschlussstelle Peine-Ost voll gesperrt. Die Vollsperrung wurde gegen 15 Uhr aufgehoben und Autofahrer konnten einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Von Michaela Gebauer