Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Schützengilde hat beim Grünen Band die Nase vorn
Stadt Peine Schützengilde hat beim Grünen Band die Nase vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 05.12.2019
Die besten Schützen des Abends: (v.l.) Marko Schmidt, Sven Bornemann, Thomas Bierschwale, Jürgen Rudolph, Malte Voigtländer und Detlef Miehe. Quelle: Privat
Peine

Nach dem dritten Durchgang im Grüne-Band-Schießen der Peiner Freischießenkorporationen hat die Schützengilde die Nase vorn. Mit 1223 Teiler liegt sie vor dem Bürger Jäger Corps (1952) und dem Neues Bürger Corps (1967). Platz 4 belegt der TSV Bildung mit 1968 Teiler, Platz 5 der MTV Vater Jahn mit 2010 Teiler, Platz 6 das Corps der Bürgersöhne mit 2092 Teiler und auf dem letzten Platz liegt der Peiner Walzwerker Verein mit 2228 Teiler.

Bester Einzelschütze des Abends ist Thomas Bierschwale (Gilde) mit einem 88 Teiler. Sven Bornemann liegt auf Platz zwei (Gilde, 111 Teiler), gefolgt von Malte Voigtländer (MTV, 123 Teiler), Marko Schmidt (BJC, 135 Teiler), Detlef Miehe (TSV, 147 Teiler) und Jürgen Rudolph (Gilde, 151 Teiler) Die Schützengilde geht mit 199 Teiler als beste Korporation aus dem dritten Durchgang.

Von Kathrin Bolte

Für 2020 sind Änderungen bei Abwassergebühren und Straßenreinigungsgebühren geplant. Darüber berät der städtische Finanzausschuss. Außerdem geht es um eine Erhöhung der Vergnügungssteuer.

05.12.2019

Die toll agierende Puppenspielerin Andrea Haupt hat im ausverkauften Peiner Forum mit den Kindern einen Weihnachtsbaum geschmückt, damit das Fest für Hase Nulli und Frosch Priesemut nicht ausfällt. Was erlebten die großen und kleinen Gäste, und was sind eigentlich Brummerkugeln?

05.12.2019

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Peine wird die Theodor-Heuss-Straße kurzzeitig gesperrt. In der Zeit der Sperrung wird die Haltestelle „Peine Wilhelmschule“ von Bussen nicht angefahren.

05.12.2019