Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Rotary-Club lässt den Christbaum der Freude erleuchten
Stadt Peine Rotary-Club lässt den Christbaum der Freude erleuchten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 28.11.2019
Von links: Gerhard Nolte, Jürgen Frühling, Dr. Alfred Buse, Sabine Stützer, Dominikus Penners und Marcus Wedig. Quelle: Rotary
Anzeige
Peine

Für manche Familien im Landkreis Peine, insbesondere auch für Flüchtlingsfamilien aus Krisengebieten, wird es aufgrund der finanziellen Verhältnisse immer schwieriger, das Weihnachtsfest mit ihren Kindern zu feiern.„Hier wollen wir wieder gezielt mit dem Christbaum der Freude helfen – und das zum zehnten Mal in Folge“, so Dr. Alfred Buse, Präsident des Rotary-Clubs Peine.

Unterstützt werden Familien mit Kindern im Alter zwischen drei und zwölf Jahren. Dank der Unterstützung der Peiner Diakonie, Caritas und des Sozialverbandes wird es möglich sein, Familien auszuwählen, die von persönlichen Schicksalen besonders belastet sind. „Der Rotary-Club Peine organisiert und finanziert das Projekt mit Spenden, und wir ermöglichen so den gemeinnützigen Organisationen Hilfe zu leisten, wo sie dringend benötigt wird“, betont Dominikus Penners, Mitglied im Rotary-Club.

Anzeige

Kinder schreiben Wunschzettel

Die Kinder schreiben ihre Wunschzettel an das Christkind und hängen diese an den eigens zur Verfügung gestellten Weihnachtsbaum in der Geschäftsstelle der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine an der Breiten Straße 47 in Peine. Die Weihnachtspäckchen werden dann pünktlich zum Fest am Donnerstag, 19. Dezember, im Hause der Sparkasse an die Kinder mit ihren Eltern übergeben. „Wir wollen im Rahmen unserer Gemeindienstprojekte Kinder in unserem Landkreis unterstützen und freuen uns auf möglichst viele strahlende Kinderaugen“, so Dr. Buse.

Die finanziellen Mittel werden überwiegend von Mitgliedern des Rotary Club Peine bereitgestellt. In diesem Jahr steht eine Summe von rund 3000 Euro zur Verfügung. „Unser Ziel ist es, dieses Projekt auch in den nächsten Jahren fortzusetzen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Privatpersonen oder Firmen uns auch in diesem Jahr wieder bei unserem gemeinsamen Projekt unterstützen“, so Rotary-Schatzmeister Ralf Schierenböken.

Spenden werden erbeten an die Fördergesellschaft des Rotary-Clubs Peine, IBAN: DE 90 2699 1066 7189 1090 00 bei der Volksbank Brawo unter dem Verwendungszweck: Spende Christbaum der Freude.

Von der Redaktion