Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Raubüberfall auf Stederdorfer Tankstelle: Täter erbeutet Bargeld
Stadt Peine

Raubüberfall auf Stederdorfer Tankstelle: Täter erbeutet Bargeld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 17.09.2021
Die Tankstelle an der Ortsdurchfahrt in Stederdorf wurde überfallen. Das Kamerabild rechts zeigt den mutmaßlichen Täter.
Die Tankstelle an der Ortsdurchfahrt in Stederdorf wurde überfallen. Das Kamerabild rechts zeigt den mutmaßlichen Täter. Quelle: Ralf Büchler
Anzeige
Stederdorf

Ein bislang Unbekannter hat am Donnerstagabend um 21 Uhr die Tankstelle „Elli Oil“ in Stederdorf überfallen. Der maskierte Mann bedrohte die 49-jährige Tankstellen-Angestellte mit einem Messer und Pfefferspray und verlangte das Geld aus der Kasse.

Nachdem der Täter das Bargeld bekommen hatte, floh er zu Fuß über die Ernst-Barlach-Straße in Richtung der Straße Zum Luhberg. Der Angestellten von „Elli Oil“ gehe es in Folge des Raubüberfalls „den Umständen entsprechend gut“, sagt Dirk Elligsen, Geschäftsleiter des Brennstoff- und Landhandels Albert Elligsen.

Beschrieben wird der Täter folgendermaßen: zirka 1,70 Meter groß, bekleidet mit einem blauen Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift und weißen Bändern, einer dunklen, bunt gemusterten Jeans, schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle, weißen Handschuhen und einem schwarzen Basecap.

Wem kommt die Täterbeschreibung bekannt vor?

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Hinweise. Wichtige Fragen: Wem kommt die Person bekannt vor? Wer hat den Täter eventuell im Umfeld der Tankstelle gesehen? Wem sind markante Teile der beschriebenen Bekleidung an anderer Stelle aufgefallen?

„Zeugen, die zu dieser Zeit auffällige Beobachtungen im Umfeld der Tankstelle und den angrenzenden Straßen machen konnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine in Verbindung zu setzen“, sagt Polizeisprecher Malte Jansen. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter der Nummer (0 51 71) 9 99-0 der per E-Mail an af2@pk-peine.polizei.niedersachsen.de entgegen.

Von der Redaktion