Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Prügelattacke in Peine: 32-Jähriger kommt verletzt ins Krankenhaus
Stadt Peine

Prügelattacke in Peine: 32-Jähriger kommt verletzt ins Krankenhaus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 23.03.2021
Symbolfoto: Die Peiner Polizei nahm drei Täter vorübergehend fest.
Symbolfoto: Die Peiner Polizei nahm drei Täter vorübergehend fest. Quelle: Frank May
Anzeige
Peine

Drei gegen Einen: Am Montagabend gegen 20.30 Uhr haben drei Täter im Hausflur eines Peiner Mehrfamilienhauses in der Straße „Am Bauhof“ einen 32-Jährigen angegriffen. „Die Täter schlugen und traten gemeinschaftlich auf das Opfer ein“, schilderte Polizeisprecherin Pia Sauer. Dadurch sei das Opfer so verletzt worden, dass es zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.

Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

„Die Täter konnten vor Ort vorläufig festgenommen werden“, sagte die Polizeisprecherin. Allerdings hätten sie dabei Widerstand geleistet. Das könnte auch daran gelegen haben, dass alle drei Täter alkoholisiert waren. Deshalb veranlasste die Polizei die Entnahme einer Blutprobe. Gegen das Trio wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Zu möglichen Hintergründen des Angriffs machte die Polizei keine Angaben.

Von Christian Meyer