Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Polizei schmunzelt über Kennzeichen-Fälscher
Stadt Peine Polizei schmunzelt über Kennzeichen-Fälscher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 28.11.2019
Symbolbild: Nicht schlecht gestaunt haben Polizeibeamte als sie die gefälschten Kennzeichen näher unter die Lupe genommen haben. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Elsdorf/A1/Peine

Während einer Streifenfahrt auf der Hansalinie A1 haben Beamte der Autobahnpolizei Sittensen am frühen Dienstagmorgen erkannt, dass sich an einem 5er BMW Kennzeichen aus dem niedersächsischen Zulassungsbereich Peine befinden. Allerdings stammten die Zulassungssiegel aus Baden-Württemberg.

Bei der Verkehrskontrolle gaben die 24 und 26 Jahre alten Insassen an, mit dem Wagen in Richtung Belgien unterwegs zu sein, um ihn dort zu verkaufen. Die Beamten stellten außerdem fest, dass neben den beiden Zulassungssiegeln auch das Siegel für die Hauptuntersuchung gefälscht war. Da sich auf dem Falsifikat das Wort „Fake“ befand, geht die Polizei davon aus, dass eine Vorlage aus dem Internet verwendet wurde. Offensichtlich wollten die Männer für ihre Fahrt quer durch Deutschland Kosten für Zulassung, Steuern und Versicherung sparen.

Anzeige

Am Kontrollort war ihre Fahrt jedoch zu Ende. Die Polizei leitete ein umfangreiches Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und wegen Verstöße gegen das Pflichtversicherungs- und Steuergesetz ein.

Von Kathrin Bolte