Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Polizei: Betrunkener verursachte Unfall
Stadt Peine Polizei: Betrunkener verursachte Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 16.04.2018
Anzeige

Was ist genau passiert? Täter brachen am Sonntag gegen 16.50 Uhr in ein Schulungsgebäude an der Stahlwerkstraße in Peine ein. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster gelangten die Täter in die Räumlichkeiten. Hier brachen sie mehrere Automaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Anschließend verließen sie das Gebäude in unbekannte Richtung. Zur Schadenshöhe können aktuell keine Angaben gemacht werden.

Betrunken Unfall verursacht

Und auch am Sonntag um 17.10 Uhr kam es auf der Hildesheimer Straße in Vechelde zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Autofahrer aus Vechelde beschädigte beim Einparken in eine Parklücke einen abgestellten Pkw. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Unfall und riefen die Polizei. Die Beamten stellten bei der Unfallaufnahme eine Alkoholbeeinflussung beim Fahrer fest. Ein durchgeführter Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,83 Promille. Dem 51- Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.