Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Radelnder Peiner verletzt sich bei Sturz
Stadt Peine Radelnder Peiner verletzt sich bei Sturz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 13.01.2020
Bei einem Sturz mit dem Fahrrad verletzte sich ein 75-jähriger Peiner schwer (Symbolbild). Quelle: dpa/Archiv
Peine

Ein 75-jähriger Peiner zog sich bei einem Unfall mit seinem Pedelec schwere Verletzungen zu. Er war mit seinem Fahrzeug auf der Hopfenstraße in Peine unterwegs, als er in Höhe der Sundernstraße aus ungeklärter Ursache zu Fall kam. Der Fahrradfahrer wurde zur medizinischen Versorgung mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Von Redaktion

So dicht war die Afrikanische Schweinepest noch nie: Nur 21 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt ist in Polen ein mit dem Erreger infizierter Wildschweinkadaver entdeckt worden. „Die Landwirte sind alarmiert und die Stimmung ist ernst, aber nicht panisch“, sagt Kreislandwirt Wilfried Henties.

12.01.2020

Peiner halten zusammen, besonders wenn es um geklaute Ostereier geht. Im zweiten Quartal war Peine an einem Weltrekord beteiligt und die Jugendfußballer des VfB bewiesen: es gibt Schutzengel.

13.01.2020

Zwölf Meter, 300 Teilnehmer, 3 Grad, unendlich viel Spaß und am Ende viele glückliche Gewinner und zufriedene Organisatoren. So kann der 2. Tannenbaum-Weitwurf-Wettbewerb zusammengefasst werden.

12.01.2020