Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Diebe stehlen Elektronik im Wert von 35 000 Euro
Stadt Peine Diebe stehlen Elektronik im Wert von 35 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 31.07.2019
Aus dem Media Markt am Hesebergweg haben Unbekannte Elektronik im Wert von etwa 35 000 Euro gestohlen. Quelle: Archiv
Stederdorf

Einen Gesamtschaden von mindestens 35 000 Euro haben unbekannte Täter im Mediamarkt am Hesebergweg in Stederdorf angerichtet. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten sie zunächst den das Gelände umgebenden Zaun zerschnitten und sich so einen Zugang über die Nordseite verschafft, teilte die Polizei mit. Anschließend durchbrachen sie die Außenwand des Gebäudes. Durch ein etwa 50 mal 50 Zentimeter großes Loche gelangten sie ins Innere des Verkaufsraums.

Elektronische Kleingeräte gestohlen

Bei dem Einbruch erbeuteten die Täter elektronische Kleingeräte, darunter Smartphones. Nähere Details konnte die Polizei im Laufe des Mittwochnachmittags noch nicht nennen, da erst eine genaue Auflistung seitens des Marktes erfolgen müsse.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei hofft darauf, dass sich Zeugen finden, die in der Tatzeit oder in den Tagen davor relevante Beobachtungen gemacht haben. Dies könnten Personen sein, die sich in der Nähe des Marktes verdächtig verhalten und das Gebäude beobachtet haben, oder auch Fahrzeuge, die sich in der Nacht schnell vom Tatort entfernt hätten. „Bitte setzen sie sich in diesem Fall mit der Polizei in Peine unter (05171) 99 90 in Verbindung“, fordert Polizeisprecher Matthias Pintak Tatzeugen auf.

Schon früher gab es Einbrüche

Der Einbruch in den Markt war nicht der erste dieser Art. Schon im August 2006 hatte es einen sogenannten Blitzeinbruch in den Markt mit einem gestohlenen Audi A 80 gegeben, bei dem die Diebe mit dem Fahrzeug eine Tür aufdrückten und innerhalb weniger Minuten verschiedene Kameras im Wert von etwa 27 000 Euro entwendeten. Dieser Fall wurde damals von der ZDF-Fernsehsendung „Aktenzeichen XY“ aufgegriffen.

Einen weiteren Einbruch gab es im Februar 2017, als drei maskierte Täter ebenfalls gewaltsam in das Gebäude eingedrungen sind und Notebooks sowie Smartphones im Wert von 35 000 Euro gestohlen haben. Und nur ein halbes Jahr später, im August 2017, drangen erneut Täter durch eine rückwärtige Tür in den Mediamarkt ein und nahmen aus den Auslagen diverse wertvolle Smartphones mit.

Von Antje Ehlers

Etwas Abkühlung bringen die kommenden Tage, dazu sind Schauer oder Gewitter möglich, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung. Ob es danach wieder heiß wird, kann er noch nicht sagen.

31.07.2019

Ein Favorit zeichnet sich bei der Online-Abstimmung zum PAZ-Autokino ab. Leser haben noch bis zum 5. August die Möglichkeit, darüber abzustimmen, welcher Film das Event am 29. August eröffnen wird.

31.07.2019

Laue Sommerabende, tiefgründige Gespräche und edle Tropfen: Das passt gut zusammen, dachten sich die Weinfachgeschäfte Euling, Tutto Vino und La Bodega. Sie bieten nun schon zum dritten Mal in Stederdorf ihren Wein an. Das Weinfest beginnt am Freitag, 2. August, um 18 Uhr.

31.07.2019