Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet von Peine
Stadt Peine Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet von Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 13.01.2020
Mehrere Einbrüche im Peiner Stadtgebiet beschäftigten die Peiner Polizei am Wochenende. Quelle: Archiv
Anzeige
Peine

Mehrer Einbrüche im Stadtgebiet haben am Wochenende die Peiner Polizei beschäftigt. So entwendeten bislang unbekannte Täter zwischen Samstag, 13.30 Uhr und Sonntag, 15.15 Uhr, vier Reifensätze und Bargeld aus einem Autohaus am Berkumer Weg. Den Schaden gibt die Polizei mit etwa 5400 Euro an.

Überwiegend Bargeld und Schmuck als Beute

Einen weiteren Einbruch gab es in Stederdorf. In der Zeit zwischen Donnerstag, 19, Uhr, und Samstag, 9.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus am Hesebergweg ein und durchsuchten die Räume nach Diebesgut. Ob tatsächlich etwas gestohlen wurde, ist nach Polizeiangaben zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Der bekannte Schaden wird mit etwa 2000 Euro beziffert.

Anzeige

Auch an der Königsberger Straße hatten es unbekannte Täter auf Diebesgut abgesehen. Sie drangen in ein Einfamilienhaus ein und stahlen Bargeld. Die Tat muss sich laut Polizei zwischen Montag, 17 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, ereignet haben, der Schaden wird mit 250 Euro angegeben.

In der Straße An den Schanzen kam es am Sonntag zwischen 12 und 12.45 Uhr ebenfalls zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Haus und durchsuchten es, flüchteten jedoch offenbar ohne Beute.

In der Trebnitzer Straße scheiterte ein Einbruch. Die Täter versuchten zwar, gegen 20.45 Uhr am Sonntagabend in ein Wohnhaus einzudringen, ließen jedoch von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Allerdings sei ein Schaden von circa 2000 Euro entstanden, so die Polizei.

Die Abendstunden nutzten ebenfalls Unbekannte, die in ein Einfamilienhaus an der Straße Von-Eichendorff-Ring eingebrochen sind. In der Zeit von 17.45 bis 19 Uhr verschafften sie sich Zutritt zu dem Haus und nahmen offenbar Schmuck und Bargeld mit. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen

Bereits am Samstag, zwischen 8.55 und 18 Uhr, drangen unbekannte Täter in eine Wohnung im Kornbergweg ein. Sie entwendeten offenbar Schmuck und Bargeld und flüchteten. Mit etwa 500 Euro wird der Schaden angegeben.

Zeugen zu allen Delikten werden gebeten, sich mit der Polizei Peine unter Telefon (0 51 71) 99 90 in Verbindung zu setzen.

Von Redaktion