Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Brandstiftung am Peiner Bahnhof
Stadt Peine Brandstiftung am Peiner Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 31.07.2019
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Peiner Bahnhof eine Fahrradtasche in Brand gesetzt haben soll (Symbolbild). Quelle: Archiv
Peine

Offensichtlich vorsätzlich soll ein bislang unbekannter Täter an der Nordseite des Peiner Bahnhofes gezündelt haben. Ermittlungen der Polizei hätten ergeben, dass am Dienstag, 30. Juli, um etwa 21.05 Uhr an der Nordseite de Peiner Bahnhofs eine an einem Fahrrad befindliche Tasche am Fahrradunterstand in Brand gesetzt wurde. Es entstand ein Schaden von circa 100 Euro. Der Täter habe den Brandverlauf beobachtet, teilte die Polizei mit. Sie bittet um Hinweise unter (05171) 99 90.

Von Antje Ehlers

Im Winter sammelten sie 5000 Euro für den guten Zweck, im Sommer wurden sie dafür mit einem fröhlichen Zeltlager belohnt. Die Sternsinger hatten ein erlebnisreiches Wochenende in Dungelbeck.

31.07.2019

Ein Streit ist in Telgte auf der Hannoverschen Heerstraße eskaliert: Ein 32-Jähriger schlug auf einen 33-Jährigen mit einer Holzlatte ein.

02.08.2019

90 junge Erwachsene haben noch keine Ausbildungsstelle gefunden und sich arbeitssuchend gemeldet. Ein nahtloser Übergang in eine neue Beschäftigung sei oftmals nicht sofort möglich, sagt die Agenturchefin Evelyne Beger.

31.07.2019