Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Versuchter Autodiebstahl: 22-jähriger Täter nicht mit Corona infiziert
Stadt Peine Versuchter Autodiebstahl: 22-jähriger Täter nicht mit Corona infiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:30 24.03.2020
Entwarnung nach versuchtem Autodiebstahl: Der Täter hat kein Corona. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Täter ist nicht mit Corona infiziert: Bei einem 22-Jährigen, der versucht hatte am Montagmorgen in Schwicheldt ein Auto aus einer Garage an der Straße Im Weidengrund zu stehlen, sind keinerlei Hinweise auf eine Corona-Erkrankung festgestellt worden. Dies teilte Polizeisprecher Matthias Pintak am Dienstag mit. Auch für die Beamten der Polizei hat sich der Verdacht nicht bestätigt.

Nach Fahndung gestellt

Der Mann war wie berichtet bei einer polizeilichen Fahndung in der Nähe des Tatortes gestellt und zur Polizeidienststelle gebracht worden. Auf dem Weg dorthin habe der Täter mehrfach geäußert, dass er mit dem Coronavirus infiziert sei. Dies wurde durch Untersuchung nun nicht bestätigt.

Der 22-Jährige war mit einem gestohlenen Fahrrad zum Tatort gefahren und hatte zum Tatzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol gestanden. Jetzt muss er sich wegen versuchten Autodiebstahls, Fahrraddiebstahls, Körperverletzung und Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Von Jan Tiemann

Das Unternehmen Vermilion Energy hat Geld aus dem Nachbarschaftsfonds ausgeschüttet. Bedacht werden sechs Vereine aus Edemissen und Peine, die damit neue Projekte umsetzen können.

24.03.2020

Katholischer Pfarrer Hendrik Rust aus Peine: Gedanken in Zeiten der Pandemie.

24.03.2020

Erlebte Geschichte: Leni und Mats erschaffen in der Buddelkiste eine tolle Dino-Landschaft mit sprudelndem Vulkan. Ein großer Spielspaß zum Nachbauen.

24.03.2020