Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peinerin bei Autobahn-Unfall verletzt
Stadt Peine

Peinerin bei Autobahn-Unfall verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 28.11.2021
Symbolfoto: Die Polizei musste am Bremer Kreuz gleich zweimal Unfälle aufnehmen.
Symbolfoto: Die Polizei musste am Bremer Kreuz gleich zweimal Unfälle aufnehmen. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Anzeige
Peine/Achim

Eine 34-jährige Peinerin wurde am Freitag bei einem Auffahr-Unfall auf der Autobahn 27 am Bremer Kreuz verletzt. Weil sich der Verkehr staute, hatte die Peinerin abgebremst. Doch eine hinter ihr Fahrende 27-Jährige aus Weener hatte laut Verdener Polizei das Stauende übersehen und krachte mit ihrem Seat in den VW der Peinerin, die in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Folge-Unfall mit weiteren Verletzten

Beide Autos musste abgeschleppt werden, den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 10 000 Euro. Für die Dauer der Bergungsarbeiten und der Unfall-Aufnahme hatten die Einsatzkräfte den rechten Fahrstreifen gesperrt – das führte zu einem weiteren Rückstau und einem weiteren Auffahr-Unfall, bei dem ein 24-Jähriger aus Leer und dessen 25-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurden.

Von Redaktion