Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Stadt Peine Peiner Träger bekommt neuen Chef: Dr. Bross kommt, Lemgen geht
Stadt Peine

Peiner Träger bekommt neuen Chef: Dr. Bross kommt, Lemgen geht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 07.12.2021
Führungswechsel bei Peiner Träger: Dr. Sebastian Bross (l.) wird Nachfolger von Stephan Lemgen (r.).
Führungswechsel bei Peiner Träger: Dr. Sebastian Bross (l.) wird Nachfolger von Stephan Lemgen (r.). Quelle: Archiv/Salzgitter
Anzeige
Peine

Die Peiner Träger GmbH (PTG) bekommt einen neuen Chef: Dr. Sebastian Bross übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung. Zuletzt war der 52-Jährige in gleicher Position bei Salzgitter Mannesmann Grobblech tätig, das wie die PTG zur Salzgitter AG gehört. Der bisherige Geschäftsführer beim Stahlhersteller in Peine, Stephan Lemgen, verlässt das Unternehmen zum Jahresende, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen, teilte die Salzgitter AG am Dienstag mit.

Lemgen war mehr als zehn Jahre als Vorsitzender der Geschäftsführung und zuvor technischer Geschäftsführer bei der PTG tätig. „Wir danken ihm ausdrücklich für sein maßgebliches Wirken rund um die Erhaltung und Entwicklung des Standortes Peine“, sagt Dr. Sebastian Bross.

Eingeschlagener Weg soll konsequent weiterverfolgt werden

Den seit 2013 mit der erfolgreichen Sanierung eingeschlagenen Weg wolle man konsequent weiterverfolgen und so die Zukunftsfähigkeit des Standortes sichern. Dieser spiele in der strategischen Ausrichtung der Salzgitter AG, hin zur Dekarbonisierung der Produktionsprozesse, eine wichtige Rolle. Dekarbonisierung bezeichnet die Umstellung einer Produktion in Richtung eines niedrigeren Umsatzes von Kohlenstoff.

Lemgen absolvierte eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker, studierte Hüttentechnik in Duisburg und Betriebswirtschaft in Luzern. Seine berufliche Laufbahn begann er 1995 im Großanlagenbau bei der SMS Concast in Zürich. 2000 wechselte er zur Swiss Steel, wo er ein Stahlwerk leitete. 2012 wurde er Mitglied der Geschäftsführung bei der PTG.

Dr. Bross ist bereits seit 2002 bei Salzgitter tätig

Der neue PTG-Chef Dr. Bross ist bereits seit 2002 bei der Salzgitter AG beschäftigt, zuvor studierte er Maschinenbau an der TU Braunschweig, wo er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. 2010 wurde er Mitglied der Geschäftsführung bei der Salzgitter Flachstahl GmbH, seit 2019 ist er Mitglied der Konzerngeschäftsleitung und zuständig für den Bereich Grobblech/Profilstahl.

Von Michael Lieb