Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peiner Sinasi Yildirim könnte preisgekröntem Museum als Zeitzeuge helfen
Stadt Peine

Peiner Sinasi Yildirim könnte preisgekröntem Museum als Zeitzeuge helfen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 22.01.2021
Weil Deutschland ausländische Arbeitskräfte suchte, wanderte Sinasi Yildirim 1972 aus der Türkei ein. Seine Foto-Alben nach fast 50 Jahren in Peine sind prall gefüllt – auch mit seinen Teilnahmen an Streiks und Kundgebungen wie zum Beispiel am 1. Mai 1980 auf dem Echternplatz.
Weil Deutschland ausländische Arbeitskräfte suchte, wanderte Sinasi Yildirim 1972 aus der Türkei ein. Seine Foto-Alben nach fast 50 Jahren in Peine sind prall gefüllt – auch mit seinen Teilnahmen an Streiks und Kundgebungen wie zum Beispiel am 1. Mai 1980 auf dem Echternplatz. Quelle: Ralf Büchler/privat
Peine

Die Hose mit Schlag, das Hemd mit breitem Kragen, der Schnäuzer so breit wie das Lächeln im Gesicht und ein großes rotes Transparent vorm Bauch: So is...