Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peiner Rotarier spenden Baum
Stadt Peine

Peiner Rotarier spenden Baum

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 29.03.2021
Baumpflanzung: Bürgermeister Klaus Saemann (l.) und Dr. Ulrich Wölfel, Präsident des Rotary Clubs Peine.
Baumpflanzung: Bürgermeister Klaus Saemann (l.) und Dr. Ulrich Wölfel, Präsident des Rotary Clubs Peine. Quelle: Stadt Peine
Anzeige
Peine

Auch in diesem Frühjahr spendet der Rotary Club Peine wieder einen stattlichen Baum für die Verjüngung der grünen Lunge der Stadt. Bürgermeister Klaus Saemann und Rotary-Präsident Dr. Ulrich Wölfel trafen sich auf dem alten Friedhof an der Kirchhofstraße zum Pflanzen einer Blutbuche am nördlichen Zugang des ehemaligen Friedhofs der St.-Jakobi-Kirchengemeinde.

Seit im Herbst 2017 der Sturm „Xavier“ im Peiner Land wütete und zahlreiche wertvolle alte Bäume vernichtete, spenden die Rotarier jährlich einen Baum. Präsident Wölfel freut sich, damit eine „kleine Tradition“ weiterzuführen: „Ich halte das Pflanzen eines Baumes für eine überaus nachhaltige Tat. Mir persönlich liegt der Klimaschutz sehr am Herzen. Und als passionierter Segelflieger sehe ich immer wieder aus der Luft, wie schlecht es in den letzten Jahren dem Wald geht. Die Schäden durch Stürme, Dürre und Schädlinge sind enorm! Schön, somit einen kleinen Beitrag hier vor Ort leisten zu können.“

Bürgermeister Saemann findet dieses Engagement prima und dankt den Rotariern für die erneute Spende: „Möge der Baum wachsen und gedeihen, um auch nachfolgende Generationen in einer lebenswerten Stadt zu erfreuen.“

Von der Redaktion