Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peiner Künstlerin Lilo Schmidt-Wiedenroth stellt aus
Stadt Peine Peiner Künstlerin Lilo Schmidt-Wiedenroth stellt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 05.11.2019
Die Peiner Künstlerin Lilo Schmidt Wiedenroth stellt im Peiner Forum aus. Quelle: Privat
Anzeige
Peine

„Kunst ist mein Leben“ – was für ein starker Satz der in Peine geborenen Künstlerin Lilo Schmidt-Wiedenroth. Sie stellt aktuell Bilder aus, die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, 8. November, um 17 Uhr im Forum statt.

Nach ihrem Studium des Grafik Designs und Lehrjahren bei namhaften Kunstprofessoren blickt die Künstlerin auf zahlreiche Ausstellungen und Auszeichnungen im In- und Ausland zurück. Neben ihrer Tätigkeit als Galeristin in der Lüneburger Heide hat sie auch in Peine an unterschiedlichen Orten künstlerische Spuren hinterlassen. Die Bilder in dieser Ausstellung zeigen Arbeiten der vergangenen drei Jahre. Sie kommen gerade aus Italien und Österreich zurück, wo sie international gezeigt wurden.

Anzeige

Übergabe des Bildes „Abschied von Marlene

Lilo Schmidt-Wiedenroth widmet sich in ihrem Werk dem Körperlichen, häufig in Form moderner Aktmalerei. Wenn sie die ästhetische Abstraktion sucht, dann findet sich darin immer auch das Gegenständliche. Und oft taucht in ihrem Schaffen das Thema Abschied auf.

Kern der Ausstellungseröffnung ist daher die Übergabe des Bildes „Abschied von Marlene“. Es zeigt die bekannte Schauspielerin Judy Winter beim letzten Auftritt in ihrer Rolle der Marlene Dietrich. Sowohl die bildende Künstlerin, als auch die Schauspielerin sind am Abend anwesend und werden das Kunstwerk vorstellen.

Förderung durch Peiner Förderverein für Jugend und Kultur e.V.

Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, 8. November, um 17 Uhr im Forum Peine, Winkel 30, statt. Die Ausstellung ist bis zum 24. November auf der Galerie im Forum Peine zu sehen und wird durch den Peiner Förderverein für Jugend und Kultur gefördert.

Von Kathrin Bolte