Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peiner Haushalt 2022: Grundsteuererhöhung soll Finanzloch stopfen
Stadt Peine

Peiner Haushaltsplan 2022: „Defizit beträgt 10,3 Millionen Euro“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 17.12.2021
Die frühkindliche Bildung kostet die Stadt viel Geld. Unter anderem deshalb soll die Grundsteuer angehoben werden.
Die frühkindliche Bildung kostet die Stadt viel Geld. Unter anderem deshalb soll die Grundsteuer angehoben werden. Quelle: Friso Gentsch (dpa)/Archiv
Peine

Die Stadt Peine hat jetzt den Entwurf des Haushaltsplans 2022 vorgestellt. Das Defizit beträgt 10,3 Millionen Euro. Um das finanzielle Loch zu schließ...